Blogpost
Donnerstag, 16. Februar 2023

16. Februar 2023, 10:47    Webmaster

Landtagsantrag: “Rotwild – mehr Diversität in bayerischen Wäldern”


Ein fraktionsloser Abgeordneter im Bayerischen Landtag, Christian Klingen, hat einen Antrag ans Plenum gestellt, den wir sehr begrüßen. Er fordert die Staatsregierung zu einem Bericht über die Situation des Rotwilds und der Rotwildgebiete auf, deren Begrenzung er unter anderem hinterfragt. Des weiteren finden sich im Antrag auch Fragen wie: Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Aut- und Synökologie des Rotwildes liegen der Staatsregierung vor? Oder: Welche Maßnahmen oder Vorgehensweisen haben andere europäische Länder in Bezug zum Rotwildmanagement?

Im Mittelpunkt des Antrags steht die Rolle des Rotwilds für die Biodiversität. Wir hoffen auf Beschluss durch das Plenum und sind auf die Antworten schon jetzt gespannt.

Zum Antragsdokument kommt Ihr über diesen Link…




grüter , Rainer schrieb:


Sehr guter Antrag, kann ich voll unterstützen !! Der Druck muß noch höher werden, hier ist/wäre auch der BJV gefragt !! Waidmannsheil R.Grüter

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



SAVE THE DATE Tag der Natur Ansbach 7.7.24 Die Jägervereinigung Ansbach macht es richtig und verwandelt ihre Hegeschau in eine Naturschau für die breite Bevölkerung. Vom Wilden Bayern…

Montag, 20. Mai 2024
Jetzt lesen
Wirken Wolfsschutzzäune nur auf Wölfe? Die Gemeinde Münstertal in Baden-Württemberg will Zäune gegen Wölfe verbieten. Das meldete letzte Woche die ARD. Warum ist das so?…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen
22.5. Ameisenführung im Nationalpark Bayerischer Wald Die Nationalparkverwaltung bietet im Rahmen der Sonderführungsreihe "Nationalpark exklusiv" Einblicke in die unberührte Natur des Nationalparks. Auf einer leichten Tour…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden