Blogpost
Montag, 08. Juli 2024

08. Juli 2024, 15:02    office@wildes-bayern.de

Auch andere Arten brauchen die Schonzeit im Frühjahr


Mit ungefähr 150 Brutpaaren befinden sich ein Drittel aller Braunkehlchen Bayerns im Gebiet Murnauer Moos und den Loisach-Kochelseemooren. Das Gebiet hat daher eine enorme Bedeutung zum Erhalt dieser Art in Bayern. Es sind zwei Gebiete, in denen wir vom Wilden Bayern für jagdliche Ruhezeiten im Frühjahr kämpfen.

Die Anzahl der Brutpaare und vor allem der Bruterfolg gehen aber trotz intensiver Bemühungen weiter stark zurück. Wissenschaftler sehen daher “umgehend weitreichendere Maßnahmen erforderlich, um die lokalen Bestände zu sichern und eine Rückbesiedelung ehemals besiedelter Bereiche Südbayerns zu fördern”.

Die Braunkehlchen leiden unter einem ganzen Komplex an Problemen: Die Brachflächen im früher bewirtschafteten Moos bieten zu wenig Insekten, um die Jungenaufzucht bewältigen zu können. Die Elterntiere fliegen über 19 Kilometer weit, um einen Tag lang ihre Jungen satt zu bekommen. Ein weiterer Faktor ist die Prädation durch den Fuchs. Wenn es so wenig Vogelpaare gibt, ist jedes gefressene Weibchen existenzbedrohend. Und in einem Jahr wie diesem fordern auch noch die Überschwemmungen ihren Tribut…

Den vollständigen Beitrag findet Ihr hier !

Bildquelle: Hapr80/Pixabay




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Letzter Jungadler im Landkreis Garmisch tot Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen gibt es 14 etablierte Steinadler-Paare. In diesem Jahr schaffte es nur ein einziges Paar, die Jungen bis…

Dienstag, 23. Juli 2024
Jetzt lesen
UPDATE Grimms Märchenwald - die Zäune müssen weg Angesichts der riesigen Baustelle und der katastrophalen Pläne ist es nur ein kleiner Zwischensieg, aber fürs Wild macht es definitiv…

Dienstag, 23. Juli 2024
Jetzt lesen
Schonzeitaufhebung - und der BJV hebt fleißig mit * UPDATE Heute hat die knapp 4-wöchige Auslegungsphase der neuen "Schonzeitverordnung"  begonnen (s. u.). Wildes Bayern war natürlich gleich vor Ort bei…

Montag, 22. Juli 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden