Blogpost
Samstag, 04. September 2021

04. September 2021, 12:35    Webmaster

Horrido und Halali – Warum gehen immer mehr Menschen jagen?


Die Anzahl der Jäger in Deutschland nimmt stetig zu. Unter ihnen auch ein steigender Anteil von Frauen. Häufig vor dem Hintergrund, dass dieses Fleisch besser ist als jedes Biosiegel. Viele stellen sich die Frage:

„Wird die Jagd weiblicher, ökologischer, moderner?“

 

Einen interessanten Beitrag dazu findet Ihr beim SWR unter diesem Link…

 

Thomas Ihm diskutiert mit

  • Markus Lück, Jagdjournalist
  • Dr. Christine Miller, Wildbiologin
  • Dr. Sarah Wirtz, Landesjagdverband Rheinland-Pfalz

 

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Stromtod und Brandgefahr: Durch Stromschlag auf einem Mittelspannungsmasten getöteter Waldrapp entzündet sich Die Waldrappe sind vom Aussterben bedrohte Zugvögel, die im Rahmen eines europäischen LIFE Projektes mit zehn Partnern aus Deutschland, Österreich,…

Mittwoch, 10. August 2022
Jetzt lesen
So lernen Sie Ihre Wespen lieben Es ist August, aus menschlicher Sicht also quasi die hohe Zeit für schmerzhafte Wespenstiche beim Verzehr von Zwetschgendatschi, beim Trinken…

Mittwoch, 10. August 2022
Jetzt lesen
Deutsche Wildtier Stiftung: "Im Spätsommer werden Moore zur Kinderstube bedrohter Arten" Was genau bedeutet eigentlich „Wildnis“? Diese Frage beantwortet die Deutsche Wildtier Stiftung in einer interessanten Meldung, die sich eigentlich um…

Dienstag, 09. August 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden