Blogpost
Samstag, 10. Oktober 2020

10. Oktober 2020, 17:21    Petra Sobinger

Kuriose Feiertage – Was ist Euer Lieblingskuscheltier?


Jeder der 365 (oder 366) Tage im Jahr ist ein Feiertag für irgendetwas. Häufig steht jeder einzelne Tag sogar für mehrere Dinge. Manche Gedenken sind ernst, manche traurig, aber auch viele lustige Ideen sind dabei, die kaum jemandem nicht ein kleines Schmunzeln entlocken. So wie der 14. Oktober, der auch unter dem Motto steht, der „Nimm-deinen-Teddybär-mit-zur-Arbeit-Tag“

Selbstverständlich gilt dieser Aufruf nicht nur Erwachsenen auf dem Weg zum Büro, sondern richtet sich auch an Kinder auf dem Weg in Kindergarten oder Schule. Jeder ist an diesem Tag angesprochen, seinen Lieblingsteddy mitzunehmen.

(c)Kraxl Maxl – Wildes Bayern e.V. privat

Wir haben diesen Tag kurzerhand in den „Nimm-Deine-Gams-mit-zur-Arbeit“ und eine kleine Verlosung gestartet-. Schickt uns per Mail (quiz@wildes-bayern.de) ein Foto Eures Lieblings-(Stoff)tieres, wie es Euch bei Arbeit, Schule oder Hobby begleitet. Oder ladet ein Foto davon unter unserem Aufruf zu diesem Thema auf Facebook hoch.

Zwischen allen Teilnehmern verlosen wir eine kleine Gams (aus Stoff).

Mitspielen könnt Ihr bis 14. Oktober 2020, 23:59 Uhr. Am 15. Oktober geben wir auf unserer Webseite und per Facebook den Gewinner bekannt.

Weitere witzige oder außergewöhnlich Feiertage findet Ihr unter kleiner-kalender.de.

 

„And the winners are…“ – So viele tolle, nette und witzige Einsendungen haben wir bekommen zu unserem „Nimm-Deine-Gams-mit-zur-Arbeit“ Quiz. Unsere Glücksfee hat nun die drei Gewinner ausgewählt, die in den nächsten Tagen Post von uns bekommen… Gewonnen haben:

 

Christine Wawra, Carola Dahl, Bernd Lehmann

Die glücklichen Gewinner bekommen von uns demnächst Post 🙂 🙂 🙂

Bildquelle: (c)Kraxl Maxl - Wildes Bayern e.V. privat




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Ein bisschen mehr Respekt! Das Haselhuhn ist in Südwest Deutschland ausgestorben Das Haselhuhn ist in Südwest Deutschland ausgestorben. In wenigen Jahren folgt das Auerhuhn. Wir wissen warum es passiert und wir…

Sonntag, 25. Oktober 2020
Jetzt lesen
Wenn der Luchs kommt, haben Jäger Verschnaufpause Luchsnachwuchs im Steinwald Im Steinwald (Landkreis Tirschenreuth) konnte diesen Herbst ein Luchsweibchen mit drei Jungtieren durch Wildkameras des Forstbetriebs Waldsassen,…

Sonntag, 25. Oktober 2020
Jetzt lesen