Blogpost
Montag, 11. Juli 2022

11. Juli 2022, 13:55    Webmaster

Neues Zuhause gesucht für zertifizierten Archehof “Distelhummelhof”


Julianna Ranzmeyer und Carsten Weber sahen die Chance, ihren Lebenstraum zu verwirklichen, als sie 2015 nach Leibertingen umsiedelten. Den beiden war angeboten worden, einen Hof am Leibertinger Ortsrand zu übernehmen. Sein Besitzer wollte Gebäude und Flächen in eine Stiftung überführen und den beiden die Möglichkeit geben, hier bedrohte Haustierrassen zu züchten und seltene Nutzpflanzen vor dem Aussterben zu schützen.

Doch das gemeinsame Projekt verlief anders als geplant. Ranzmeyer und Weber müssen den Hof in Kürze verlassen. Sie suchen für sich und ihre über 200 Tiere ab sofort ein neues Zuhause in der Region.

Den vollständigen über den Distelhummelhof inklusive Aufruf zu einem neuen Zuhause könnt Ihr über diesen Link als pdf herunterladen…

Bildquelle: (c)Distelhummelhof




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Jagdzeit verschieben - ein Kernprojekt der Grünen UPDATE Im Landwirtschaftlichen Wochenblatt fordert der bayerische Waldbesitzer-Präsident Hans Ludwig Körner das Absenken der Wildbestände, die er pauschal als "zu hoch"…

Freitag, 19. April 2024
Jetzt lesen
Jagdskandal in RLP - auch Vergehen gegen Muttertierschutz? Viele Medien haben in der vergangenen Woche darüber berichtet, dass offenbar bei Wittlich in Rheinland-Pfalz zahmes Damwild in einem Revier…

Donnerstag, 18. April 2024
Jetzt lesen
Internationale Forscher: Windräder weg vom Wald! Windkraft soll uns "grüne" Energie liefern, aber die dafür notwendigen Anlagen kosten zahlreiche Tierarten, darunter Fledermäuse, ihren Lebensraum oder gar…

Mittwoch, 17. April 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden