Blogpost
Freitag, 14. Juli 2023

14. Juli 2023, 08:21    Webmaster

“No SLAPP”: Bündnis wendet sich gegen Klagen


Nicht nur in fernen Bananenrepubliken wird immer wieder versucht, kritische Stimmen durch hanebüchene Klagen zum Verstummen zu bringen. Diese Unsitte greift auch in Deutschland um sich. Hier tun sich manchmal Staatsbehörden und deren Vertreter hervor und behandeln berechtigte Kritik wie Majestätsbeleidigung. Solche Aktionen nicht erst am Ende eines langen Instanzengangs zu unterbinden, sondern bereits bei Beginn, das fordern Journalisten und Vertreter von Umweltvereinigungen nun auch in Deutschland.

Offener Brief des deutschen No-SLAPP-Bündnisses an den Bundesjustizminister, Juli 2023

Und hier der Bericht der Deutschen Journalisten-Union und von ver.di über den Brief

Bildquelle: (c)be-outdoor.de - Petra Sobinger




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Denk Mal an alte Stadel (auch als Wildlebensräume!) Der Bayerische Landesverein für Heimatpflege veranstaltet am 26. April wieder eine Tagung zur historischen Baukultur, diesmal in Kronburg-Illerbeuren im Landkreis…

Donnerstag, 11. April 2024
Jetzt lesen
UPDATE Wildrettung: Drohnenförderung, Ansprechpartner, Erfahrungen UPDATE 11.4.2024 Es ist abwechselnd warm, und dann regnet es wieder; man muss nicht viel Zeit vertun, um dem Gras…

Donnerstag, 11. April 2024
Jetzt lesen
Dr. Rudi Suchant über professionelles Wildtiermanagement Dr. Rudi Suchant hat 40 Jahre Berufserfahrung mit Wildtieren und ihrem Management. Anlässlich einer Tagung hat er jetzt nochmal unterstrichen,…

Mittwoch, 10. April 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden