Blogpost
Montag, 28. November 2022

28. November 2022, 21:32    Webmaster

Postkartengrüße aus einer anderen Zeit


Ein liebes Mitglied von uns hat im Berufsjäger-Nachlass seines Vaters eine Postkarte gefunden, die wir mehr als gern der Öffentlichkeit zugänglich machen. Er schreibt dazu: “Im Jahr 1962 war mein Vater Berufsjäger am Spitzingsee und wir wohnten im kleinen Jagerhäusl oberhalb der Wurzhütte. Oft war er mit seinem Hund `Rubin´ unterwegs und so kam er auch bei der Mautstelle zur Valepp vorbei. Dabei scheint es zu einem Zwischenfall gekommen zu sein. Es war nämlich dort ein Semmelsackerl abgestellt. Herr Dorn hat den Vorgang in einer Postkarte trefflich geschildert. Mein Vater hat mir mal verzählt, dass er damals sogar von Herrn Dorn eingeladen und im Hypo-Clubheim bestens verköstigt wurde. 
Ja, die gute alte Zeit! Schön wie die Menschen damals Humor gezeigt haben.”

 

(c)Ludwig Fegg

(c)Ludwig Fegg

Bildquelle: (c)Ludwig Fegg, (c)privat - Forsthaus Valepp




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



SAVE THE DATE Tag der Natur Ansbach 7.7.24 Die Jägervereinigung Ansbach macht es richtig und verwandelt ihre Hegeschau in eine Naturschau für die breite Bevölkerung. Vom Wilden Bayern…

Montag, 20. Mai 2024
Jetzt lesen
Wirken Wolfsschutzzäune nur auf Wölfe? Die Gemeinde Münstertal in Baden-Württemberg will Zäune gegen Wölfe verbieten. Das meldete letzte Woche die ARD. Warum ist das so?…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen
22.5. Ameisenführung im Nationalpark Bayerischer Wald Die Nationalparkverwaltung bietet im Rahmen der Sonderführungsreihe "Nationalpark exklusiv" Einblicke in die unberührte Natur des Nationalparks. Auf einer leichten Tour…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden