Blogpost
Freitag, 02. April 2021

02. April 2021, 17:07    Webmaster

Slapp – Kampf gegen Einschüchterung und Behörden-Willkür


Immer öfter werden Personen und Vereine, die sich gegen fragwürdiges Handeln von Behörden und Staatsbetrieben stellen mit Anzeigen und Klagen überzogen. Auch wir können ein Lied davon singen.

Nun haben sich Europäische Vereine und NGOs zusammengeschlossen und ein Bündnis gegründet „Coalition Against SLAPPs in Europe (CASE). Damit soll dem Rechtsmissbrauch Einhalt geboten werden. Diese Einschüchterungsversuche, die man früher nur von autoritären Bananenrepubliken kannte haben nun auch die EU auf den Plan gerufen. Wir werden wachsam bleiben und auch von den jüngsten „strategische Klagen gegen öffentliche Beteiligung“ berichten (das ist die Übersetzung des englischen Begriffs „SLAPPs“).

Zum Originalbeitrag kommt Ihr über diesen Link…

Über diesen Link kommt Ihr direkt zur Initiative…

 

Bildquelle: (c)privat




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Hanna-Banner in Deggendorf gestohlen: Wer hat was gesehen? Kaum aufgehängt, schon gestohlen: Unser Banner "Hirschkuh Hanna lernt fliegen" hat im Bereich Deggendorf offenbar so große Fans, dass ihnen…

Mittwoch, 25. Januar 2023
Jetzt lesen
Neu veröffentlichter Mooratlas: Viele Infos, tolle Karten Die Heinrich-Böll-Stiftung, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Michael Succow-Stiftung haben einen wirklich gut gemachten und…

Dienstag, 24. Januar 2023
Jetzt lesen
Verstöße gegen FFH-Waldschutz in Rheinland-Pfalz In Rheinland-Pfalz hat sich eine Initiative "Waldwende jetzt!" gegründet, die sich dagegen wehrt, dass die Umsetzung der Natura 2000- Managementpläne…

Montag, 23. Januar 2023
Jetzt lesen

Mitglied werden