Teilnahmebedingungen Gewinnspiele/Quiz

Teilnahmebedingungen Gewinnspiele/Quiz


Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel richtet sich nach den folgenden Teilnahmebedingungen, mit denen sich die Teilnehmer einverstanden erklären.

Die jeweilige Start- und Endzeit des Gewinnspiels findet Ihr stets im Gewinnspiel. Am Gewinnspiel nehmen alle richtigen Einsendungen an die genannte Adresse teil.

Durch ihre Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären sich alle Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter die zur Durchführung dieses Gewinnspiels erforderlichen Daten für den Zeitraum der Aktion speichert. Die Teilnahme kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Dritten werden personenbezogene Daten selbstverständlich nicht zugänglich gemacht. Die Gewinner sind mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnortes im Zusammenhang mit ihrem Gewinn einverstanden.

Der Gewinner wird durch das Los unter allen Einsendungen bestimmt und anschließend per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Sollte sich ein Gewinner nicht binnen drei Tagen nach erfolgter Benachrichtigung melden, verfällt sein/ihr Gewinnanspruch ersatzlos. Für die Richtigkeit der angegebenen Adresse sind die Teilnehmer selbst verantwortlich. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

Der Veranstalter behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Außerdem kann der Veranstalter das Gewinnspiel aus wichtigem Grund jederzeit und ohne Vorankündigung aussetzen, unterbrechen oder beenden. Das gilt insbesondere für alle Gründe, die den planmäßigen Verlauf des Gewinnspiels verhindern oder beeinträchtigen können. Ist eine solche Unterbrechung/Beendigung aufgrund der Handlungen eines Teilnehmers nötig, kann der Veranstalter den Ersatz des entstandenen Schadens von der betreffenden Person verlangen.

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen wirksam. An deren Stelle tritt eine entsprechende gültige Klausel. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.