Blogpost
Freitag, 02. Februar 2024

02. Februar 2024, 10:45    office@wildes-bayern.de

UPDATE Spendenübergabe vom Wuids Bayern Festival


UPDATE 2.2.2024: Am 25. Januar haben die Macher des “Wuids Bayern Festival” die Spendeneinnahmen aus der Veranstaltung an Vereinsvorsitzende Dr. Christine Miller übergeben. Wir freuen uns über 1940 Euro und danken den wahnsinnig engagierten Unterstützern aufs Allerherzlichste!

 

Fünf Personen stehen vor einer bemalten Wand, einer übergibt Geld an eine andere

Spendenübergabe an Wildes Bayern, v. l.: Girgl Ertl (Wirt der Weyhalla), Dr. Christine Miller (Vorsitzende Wildes Bayern e.V.), Michael Schmid (Veranstalter Machastattredn Productions), Nino Weissburger (Unterstützer), Simon Schachenmeier (Organisator)

Ursprüngliche Meldung vom 17. Januar 2024:

150 Gäste und ein Spendendurchschnitt von 12 Euro pro Person für´s Wilde Bayern und seine Arbeit für Bayerns wilde Mitbewohner – wir könnten in die Luft hüpfen vor Freude und Dankbarkeit. Dankbarkeit nicht nur den Spendern gegenüber, sondern auch ganz wesentlich den Organisatoren von machastattredn, vor allem Michi Schmid, dann dem Girgl von der Weyhalla und den grandiosen Bands Crust´n´Drillaz, Les Beignets, Vertigo, Mountain Lake Vista, Fritz max und Mal and the long Breath.

Es wurde friedlich und mit viel Freude gefeiert. Die Bands waren begeistert von der tollen Stimmung und der Organisation.

Hier noch ein paar erste Eindrücke, detaillierte Infos folgen nächste Woche:

 

 

 

 

 

 

 

Bildquelle: Michi Schmid, Michi




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Wunderbarer Bestimmungsschlüssel Stockente Die Entenstrecken sinken, und damit geht auch das Interesse der Jäger an diesen Arten und ihre Kenntnis über sie zurück.…

Montag, 24. Juni 2024
Jetzt lesen
Wasserkraftwerk in der Stillachklamm/Rappenalptal UPDATE 24.6.24 Update 24.06.2024 Die Sendung Quer hat sich das Thema Wasserkraft im Rappenalptal nochmal vorgeknöpft. Der Beitrag läuft in der Sendung…

Montag, 24. Juni 2024
Jetzt lesen
ASP-Schutz fängt beim Menschen an - lasst die Wildschweine in Ruhe! UPDATE Tut das Land Hessen schon alles, um eine Verschleppung der ASP möglichst zu vermeiden? Vom hessischen Kreisjagdverband des Lahn-Dill-Kreises hören…

Donnerstag, 20. Juni 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden