Blogpost
Donnerstag, 28. Juli 2022

28. Juli 2022, 08:51    Webmaster

Wer bringt Hanna zum Wilden Bayern?


Dieser Tage startet unsere große Kampagne zur Rettung des Rotwildes in Bayern. Um die Öffentlichkeit zu erreichen, brauchen wir unter anderem ein Maskottchen. Das hat sich unter anderem bei unserem Auftritt auf der Messe “Hallo Bayern” in München gezeigt, wo Gamsbock Schorschi die Herzen im Sturm eroberte.

Tatsächlich gibt es eine “Hanna” als Kostüm bei einem großen Lieferanten. Wir möchten sie gerne bestellen und vielleicht schon bei den Waldtagen im September einsetzen. Mit Versand, Logoaufdruck und allem kommen wir dabei aber auf Kosten von gut 650 Euro.

Wer hilft uns, diesen Kauf zu stemmen? Wer möchte seinen Namen als Zweitnamen von Hanna verewigen oder das Logo seines Unternehmens von ihr in die Herzen des Publikums tragen lassen?

Hanna-Unterstützer bitte dringend melden unter office@wildes-bayern.de oder Handy 0175/1161652!

 

 

Bildquelle: (c)Wildes Bayern, (c)Wildes_Bayern_Hirschkuh_Kosturm_2560x1275_2




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



SAVE THE DATE Tag der Natur Ansbach 7.7.24 Die Jägervereinigung Ansbach macht es richtig und verwandelt ihre Hegeschau in eine Naturschau für die breite Bevölkerung. Vom Wilden Bayern…

Montag, 20. Mai 2024
Jetzt lesen
Wirken Wolfsschutzzäune nur auf Wölfe? Die Gemeinde Münstertal in Baden-Württemberg will Zäune gegen Wölfe verbieten. Das meldete letzte Woche die ARD. Warum ist das so?…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen
22.5. Ameisenführung im Nationalpark Bayerischer Wald Die Nationalparkverwaltung bietet im Rahmen der Sonderführungsreihe "Nationalpark exklusiv" Einblicke in die unberührte Natur des Nationalparks. Auf einer leichten Tour…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden