Blogpost
Samstag, 05. September 2020

05. September 2020, 13:18    Webmaster

Wer killt Bambi? – Treffende Kolumne von Rudolf Neumaier in der SZ


Unter einer „Kolumne“ versteht man in der Presse einen „kurzen Meinungsbeitrag als journalistische Kleinform“. Häufig sind diese humoristisch angehaucht, treffen aber immer den Punkt und regen auch häufig zum Nachdenken an.

Treffender als in der Kolumne „Wer killt Bambi“ von Rudolf Neumaier in der SZ am 4. September 2020 kann man die „Anpassung des Wildbestandes“, die der Bund Naturschutz fordert kaum darstellen.

Denn: „Wenn der Bund Naturschutz eine ‚Anpassung des Wildbestandes‘ verlangt, dann weiß der Stammtisch beim Springerwirt ganz genau, was zu tun ist“.

Den vollständigen Artikel in der SZ von Rudolf Neumaier lesen Sie hier…

 

Bildquelle: Wildes Bayern (c)Monika Baudrexl - Reh 800x500




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Wildtierhilfe: Jungvogel gefunden - das könnt Ihr tun Die Brut- und Aufzuchtzeit der Vögel ist jetzt Mitte Mai voll im Gange. Immer wieder kommt es vor, dass Jungvögel…

Freitag, 27. Mai 2022
Jetzt lesen
Plötzlich Vogelmutter - von Bert, dem sprechenden Camembert Ich bin wirklich keine, die aufs Babyschema anspringt. Ich kann Babys echt gut Babys sein lassen, habe noch nie einen…

Freitag, 27. Mai 2022
Jetzt lesen
Wildtierhilfe: Das Igel-Notnetz "Igel-Notnetze - Gemeinsam für den Igel" - so lautet das Motto der gleichnamigen Webseite unter igel-notnetz.net. Über die kostenlose Igel-Hotline…

Dienstag, 24. Mai 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden