Einfach saugut:
Unsere Kampagnen

So bewahren wir
Tiere, Natur und Umwelt


Wir setzen uns für den Schutz wildlebender Tiere in Bayern ein. Wir kämpfen für die Bewahrung ihrer Lebensräume und wir klären über ihre Gefährdung auf. All das tun wir durch einzelne Kampagnen, die sich jeweils auf ein Problem konzentrieren. So können wir Hintergrundinformationen gebündelt zur Verfügung stellen und mit konkreten Maßnahmen dort ansetzen, wo unsere Hilfe am meisten gebraucht wird.

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über aktuelle und bereits abgeschlossene Kampagnen. Für weitere Informationen zu denen einzelnen Kampagnen und dazu, wie Sie uns aktiv dabei unterstützen können, klicken Sie bei der jeweiligen Kampagne auf „Mehr erfahren“.

Aktuelle Kampagnen



Rettet die Gams
UPDATE - ENDSPURT IM KAMPF UM DIE GAMS - Für die Gams wird es jetzt ernst. Wir brauchen jetzt Eure Unterstützung!!! So könnt Ihr mithelfen...

Die Gams in Bayern zahlen den Preis für eine jahrzehntelange Vorherrschaft von Einzelinteressen gegenüber einer nachhaltigen Nutzung von Wildtieren. Wir haben uns daher entschlossen, nun im Endspurt des Kommunalwahlkampfes eine Unterschriftenaktion bis zum Herbst auf die Beine zu stellen. Wir haben dazu auch spontan schwergewichtige Unterstützer bekommen. Bitte verbreiten Sie die Unterschriften-Aktion!

Mehr erfahren
Illegale Steige im Schutzgebiet
Gibt es das? Behörden lassen illegale Wege mitten durch Schutzgebiete bauen? Staatsforstbetriebe pickeln und hacken ohne Rücksprache mit dem Naturschutz Wege, nur um besser und mehr Jagen zu können? Ja, das gibt es und willkommen in den manchmal unglaublichen und undurchsichtigen Vorgängen rund um die sogenannte „Schutzwald-Sanierung“.
Mehr erfahren
Stoppt die Aufhebung der Schonzeit
Es gehört zu den Besonderheiten der bayerischen Forstpolitik, dass in den Forstbetrieben im Alpenraum Wild auch in der Schonzeit bejagt werden muss, damit die Förster ihre forstlichen Ziele umsetzen können. Dieses Vorgehen trifft vor allem die Gams.
Mehr erfahren
Todesfalle Zaun
Die Welt der Wildtiere ist voller Barrieren und Grenzen. Zwar können Reh und Wildschwein durch Flüsse schwimmen, Baummarder überwinden Lichtungen oder Hasen lassen sich von dichten Waldstreifen nicht aufhalten. Aber Autobahnen, ICE-Trassen, Kanäle und menschliche Siedlungen bilden für viele von ihnen tödliche Barrieren.
Mehr erfahren

Geschafft!


Aktivität zahlt sich aus! Das zeigen unsere abgeschlossenen Projekte. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick. Für weitere Informationen zu den einzelnen Projekten, klicken Sie auf „Mehr erfahren“.


Lasst die Sau raus!
Obwohl schon lange in der EU verboten, müssen immer noch abertausende Sauen in Deutschlands Schweinebetrieben wochenlang in engen Kastenständen dahinvegetieren. Ohne Möglichkeit sich umzudrehen, ihren Schlafplatz rein zu halten oder zu wühlen. Daher haben wir uns der Verbände-übergreifenden Kampagne "#LasstdieSauraus" angeschlossen.
Mehr erfahren
Murmeltiere gesucht
Sie pfeifen schrill, sie sonnen sich auf Felsen, stibitzen manchmal Brotzeitkrümel und sie lassen sich gut beobachten. Murmeltiere bieten kostenloses Outdoor- Spektakel bei einer Bergwanderung. Aber wo gibt es denn in Bayern Murmeltiere? Seltsamerweise hat das bisher niemand in Bayern wirklich interessiert.
Mehr erfahren
Gämsenretter
Geschafft! Mit Hilfe der zahlreichen Unterstützer und des großen Medienechos haben wir den Druck auf die Behörden erhöht. Nun soll ein Monitoring-Programm erstmals eine Grundlage für den weiteren Umgang mit den Gämsen in der Kürnach liefern.
Mehr erfahren