Blogpost
Montag, 03. April 2023

03. April 2023, 09:45    Webmaster

April, April,… – Keine Wildtierschutzbeauftragte für Bayern….


Viele Glückwünsche und gute Ratschläge haben uns am Wochenende zu unserer Newsletter-Meldung erreicht, dass Dr. Christine Miller als Wildtierschutzbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung im Gespräch sei. Schön wäre es, wenn unsere Staatsregierung

  • a) tatsächlich die Notwendigkeit dieser Position sehen und sie einrichten würde und
  • b) die Kompetenz der Wildbiologin Dr. Christine Miller wertschätzend anerkennen würde. Beides ist nicht der Fall; die Meldung war dem Datum geschuldet: Es war der 1. April.

Trotzdem danke fürs Daumendrücken und die Glückwünsche – und wer weiß, vielleicht ist es ja eines Tages doch noch soweit.

Bildquelle: (c)be-outdoor.de/Petra Sobinger - Watzmann/Kneifelspitze




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



SAVE THE DATE Tag der Natur Ansbach 7.7.24 Die Jägervereinigung Ansbach macht es richtig und verwandelt ihre Hegeschau in eine Naturschau für die breite Bevölkerung. Vom Wilden Bayern…

Montag, 20. Mai 2024
Jetzt lesen
Wirken Wolfsschutzzäune nur auf Wölfe? Die Gemeinde Münstertal in Baden-Württemberg will Zäune gegen Wölfe verbieten. Das meldete letzte Woche die ARD. Warum ist das so?…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen
22.5. Ameisenführung im Nationalpark Bayerischer Wald Die Nationalparkverwaltung bietet im Rahmen der Sonderführungsreihe "Nationalpark exklusiv" Einblicke in die unberührte Natur des Nationalparks. Auf einer leichten Tour…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden