Blogpost
Montag, 01. März 2021

01. März 2021, 17:37    Webmaster

Artenschutzprogramm im Tierpark Hellabrunn – Veranstaltungstipps


Der Münchner Tierpark Hellabrunn versteht sich als Bildungs- und Naturschutzeinrichtung. Mit ihrer Arbeit haben es sich die Verantwortlichen zum Ziel gemacht, ihre Besucher für die Biologische Vielfalt zu begeistern und für Natur- und Artenschutz zu sensibilisieren. Artenschutzprojekte im natürlichen Lebensraum bedrohter Arten, Umweltbildungs- und Öffentlichkeitsarbeit nehmen einen hohen Stellenwert bei der Arbeit ein.

Das Artenschutzzentrum präsentiert sich außerdem mit wechselnden Sonderausstellungen und Vorträgen, bei denen die Besucher sich über verschiedene Artenschutzprojekte informieren und mehr über die Bedeutung der Biologischen Vielfalt und die Rolle von Zoos im internationalen Artenschutz erfahren können.

Folgende (Online-)Veranstaltungen sind für die nächsten Wochen geplant. Beim Klick auf den jeweiligen Link gelangen Ihr in den Zoom-Warteraum. Kurz vor Vortragsbeginn wird der Vortragsraum für alle Teilnehmer/innen geöffnet. Eine Anmeldung zum Vortrag ist nicht notwendig.

 

Dienstag, 30. März 2021: „Die Rückkehr des Wisent und anderer Großsäuger im Kaukasus“

  • Referent: Aurel Heidelberg (WWF Deutschland, Referent Ökoregion Kaukasus)
  • Beginn: 17:30 Uhr
  • Teilnahme via Zoom: https://zoom.us/j/92399829023

 

Dienstag, 13. April 2021: „Citizen Conservation – Haltung rettet Arten“

  • Referent: Heiko Werning (Projektleiter Citizen Conservation, Journalist und Autor)
  • Beginn: 18:30 Uhr
  • Teilnahme via Zoom: https://zoom.us/j/98650813480

 

 

Bildquelle: (c)Armin Hofmann Photography




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Bundesverwaltungsgericht stärkt Rechte der Umweltverbände Das Bundesverwaltungsgericht hat in der vergangenen Woche mit zwei Entscheidungen das Klagerecht der Umweltverbände in Bayern nochmals deutlich betont und…

Montag, 30. Januar 2023
Jetzt lesen
Grünten gerettet - jetzt das Rotwild! Die Bürgerinitiative "Rettet den Grünten" war erfolgreich! Am 28. Januar gaben die Initiatoren bekannt, dass der Investor der "Grünten Bergwelt"…

Montag, 30. Januar 2023
Jetzt lesen
Neo-barockes Jagdvergnügen im Erzgebirge Seit Jahren empören sich die Menschen im Erzgebirge über quasi-feudale Jagdpraktiken des Staatsbetriebs Sachsenforst. [caption id="attachment_12653" align="aligncenter" width="1024"] (c)WildesBayern- privat[/caption]…

Montag, 30. Januar 2023
Jetzt lesen

Mitglied werden