Blogpost
Freitag, 01. März 2024

01. März 2024, 10:15    office@wildes-bayern.de

“Café Käfer”: Kinderbuch über eine bunte Insektenparty


Die Wirtin Karli im Café Käfer ist unzufrieden. Bis auf ein paar Stammgäste ist einfach nichts los! Also sucht sie Verbündete, möbelt mit ihnen das Café auf und veranstaltet eine fröhliche bunte Party mit Ameisen, Blattläusen, Wildbienen, Tausendfüßlern und vielen anderen Gästen.

Wie sie das macht, und wer so alles – mit welchen Haustieren oder sonstigen Eigenheiten – hereinschneit, das erzählen Marie Gamillscheg und Anna Süßbauer in bunten Zeichnungen und witzigem Text in ihrem Buch “Café Käfer”. Das wirklich liebevoll gestaltete Buch im robusten Festeinband ist ein Vorlesebuch, das sich für Kinder ab Alter 4 oder 5 eignet, allerdings auch Botschaften über Toleranz und Insektenschutz enthält.

Gamillscheg, Marie und Süßbauer, Anna: Café Käfer. Leykam Buchverlagsgesellschaft Graz – Wien – Berlin 2024, ISBN  978-3-7011-8301-2

 

Aus dem Buch “Café Käfer”

 

Bildquelle: Leykam Verlag




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Jagdzeit verschieben - ein Kernprojekt der Grünen Wer glaubt, die Anträge auf Schonzeitverkürzungen draußen im Land würden nur auf dem Mist einzelner Revierinhaber wachsen, der wird in…

Freitag, 19. April 2024
Jetzt lesen
Jagdskandal in RLP - auch Vergehen gegen Muttertierschutz? Viele Medien haben in der vergangenen Woche darüber berichtet, dass offenbar bei Wittlich in Rheinland-Pfalz zahmes Damwild in einem Revier…

Donnerstag, 18. April 2024
Jetzt lesen
Internationale Forscher: Windräder weg vom Wald! Windkraft soll uns "grüne" Energie liefern, aber die dafür notwendigen Anlagen kosten zahlreiche Tierarten, darunter Fledermäuse, ihren Lebensraum oder gar…

Mittwoch, 17. April 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden