Blogpost
Freitag, 01. März 2024

01. März 2024, 10:15    office@wildes-bayern.de

“Café Käfer”: Kinderbuch über eine bunte Insektenparty


Die Wirtin Karli im Café Käfer ist unzufrieden. Bis auf ein paar Stammgäste ist einfach nichts los! Also sucht sie Verbündete, möbelt mit ihnen das Café auf und veranstaltet eine fröhliche bunte Party mit Ameisen, Blattläusen, Wildbienen, Tausendfüßlern und vielen anderen Gästen.

Wie sie das macht, und wer so alles – mit welchen Haustieren oder sonstigen Eigenheiten – hereinschneit, das erzählen Marie Gamillscheg und Anna Süßbauer in bunten Zeichnungen und witzigem Text in ihrem Buch “Café Käfer”. Das wirklich liebevoll gestaltete Buch im robusten Festeinband ist ein Vorlesebuch, das sich für Kinder ab Alter 4 oder 5 eignet, allerdings auch Botschaften über Toleranz und Insektenschutz enthält.

Gamillscheg, Marie und Süßbauer, Anna: Café Käfer. Leykam Buchverlagsgesellschaft Graz – Wien – Berlin 2024, ISBN  978-3-7011-8301-2

 

Aus dem Buch “Café Käfer”

 

Bildquelle: Leykam Verlag




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Wie Verbiss dem Wald nutzen kann Verbiss ist im Allgemeinen rein negativ konotiert und wird fast immer gegen das Schalenwild verwendet. Aber wem nützt er eigentlich,…

Freitag, 12. Juli 2024
Jetzt lesen
JETZT GEWINNEN: Kleines Quiz zu "Sauber Ansprechen" Jäger sollten schon in ihrer Ausbildung lernen, Wild richtig "anzusprechen", also zu identifizieren. Dazu zählt: Welche Tierart habe ich vor…

Donnerstag, 11. Juli 2024
Jetzt lesen
Ungeplantes Stelldichein im Wald Hoppla, da hat wohl jemand nicht aufgepasst! Die Gams hat vermutlich gerade friedlich unten am Salzstock geleckt - so, wie…

Mittwoch, 10. Juli 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden