Blogpost
Sonntag, 05. Dezember 2021

05. Dezember 2021, 12:46    Webmaster

Die Hirten des Wildes – das Wilde Bayern der Welt


Die Shepherds of Wildlife Society bietet Videos, Unterrichtsmaterial und spannende Informationen über Wildtiere, ihre Lebensräume und das nachhaltige Leben von Menschen mit ihrer Umwelt und Natur. Vielleicht so eine Art „Wildes Bayern der Welt“.

 

Denn die „Shepherds“ geben eine gute Definition dafür, wer ein „Wildlife conservationist“ ist , also ein Naturschützer:

„Conservation means „the wise use of a natural resource to prevent exploitation, destruction, or neglect.“

In contrast, laissez-faire preservation tends to result in exploitation, destruction, and even extinction of wildlife species and habitats. A wildlife conservationist actively works as a steward to carefully and sustainably manage earth’s natural resources to ensure biodiversity and maintain them for generations to come.

Help us educate others about the global significance of genuine wildlife conservation efforts!“

 

Über diesen Link kommt Ihr auf die Seite mit dem Vorstellungsvideo…

 

Und ein abendfüllender spannender Film „Killing the Shepherd“, bei dem es um den Kampf eines Dorfes gegen Wilderei geht, wartet ebenso auf der Seite.

 

 

Bildquelle: (c)pixabay by Sasint




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Wildes Bayern-Laudatio für Horst Seehofer Am 2. Juli hat unser Partnerverband Verein für Landschaftspflege, Artenschutz und Biodiversität (VLAB) den früheren Bayerischen Ministerpräsidenten und Bundesminister a.…

Dienstag, 05. Juli 2022
Jetzt lesen
Europäischer Gerichtshof stärkt mit "Feldhamster-Urteil" den Artenschutz Der kleine Feldhamster hat in Luxemburg, dem Sitz des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), Rechtsgeschichte geschrieben. Wenn in einem EU-Mitgliedsland die obersten…

Montag, 04. Juli 2022
Jetzt lesen
Führende Bache als "Gefahr" erlegt - was ist mit den Frischlingen? Der Abschuss einer führenden Bache im Bereich von St. Ingbert im Saarland führt aktuell zu mehreren Nachfragen von Wildes Bayern.…

Freitag, 01. Juli 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden