Blogpost
Montag, 28. Juni 2021

28. Juni 2021, 14:36    Webmaster

„Gamswild in Liechtenstein“ – Neue Studie wirft differenzierte Sichtweise auf den „Wald-Wild-Konflikt“


Die beiden Gamswildexperten Dipl. Ing. Rudolf Reiner und Dr. Hubert Zeiler haben ein Gutachten mit dem Titel „Gamswild in Liechtenstein“ verfasst.  Die beiden Autoren sind anerkannte Fachleute und Kenner des Gamswilds und dessen Lebensraumes und haben eine umfassende Studie zum Thema „Gamswild in Liechtenstein“ im Auftrag der Regierung und der Liechtensteiner Jägerschaft.

Im Blog „Liechtensteiner Vaterland“ aus dem Vaduzer Medienhaus AG ist nun ein interessanter Beitrag inklusive Interview erschienen.

BITTE BEACHTEN: Um den Beitrag lesen zu können, muss man sich erst registrieren. Die Registrierung ist kostenlos und einmalig!!!

 

Zu dem vollständigen Beitrag auf vaterland.li kommt Ihr über diesen Link…

Bildquelle: (c)Wildes Bayern - Monika Baudrexl




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Die Gams in Bayern IST gefährdet! - Pressemeldung vom Bayerischen Jagdverband: Die Gams ist - mal wieder - in aller Munde. Denn: sie ist in Gefahr! Auch der Bayerische Jagdverband hat…

Montag, 18. Oktober 2021
Jetzt lesen
Die Gams in der Kürnach - Countdown zur Entscheidung läuft Der Countdown zur Entscheidung über das Schicksal der Gams läuft. Wir warten gespannt auf das Ergebnis aus Augsburg. Christoph Scheule…

Montag, 18. Oktober 2021
Jetzt lesen
Wenn Glauben das Denken blockiert Da wird geschossen, was das Zeug hält. Immer mehr Rehe fallen der Forstdoktrin zum Opfer. Doch – oh wie seltsam…

Sonntag, 17. Oktober 2021
Jetzt lesen

Mitglied werden