Blogpost
Donnerstag, 07. April 2022

07. April 2022, 10:16    office@wildes-bayern.de

Gipfelgams mitten in der Stadt


Gämsen mitten in der Stadt, und zwar nicht im Zoo, das ist eine spektakuläre Besonderheit in Salzburg. Hier lebt eine kleine Population auf dem Kapuzinerberg, dem steilen Fels mitten im Zentrum. Jetzt fiebert die ganze Stadt mit „Miriam“, einer jungen Gamsgeiß, die für Blutauffrischung sorgen soll. Sie wurde am 22. März der Population zugesellt.

(c)Wildbild Herber Rohrer – Auswilderung Gams Miriam

Miriam stammt ursprünglich aus dem Zoo Karlsruhe und wurde im Juni 2021 in den Zoo Salzburg gebracht. Dort wurde sie auf die Auswilderung vorbereitet. Jetzt ist sie im Alter von einem Jahr und zehn Monaten mit 21 Kilogramm Gewicht auf ihrem neuen Hausberg ausgewildert worden.

(c)Wildbild Herber Rohrer – Auswilderung Gams Miriam

Die Gams wurde mit einem Sender ausgestattet, so dass die Stadt ihr Bewegungsprofil samt wissenschaftlichen Analysen dazu erstellen kann. Betreut werden die Gämsen von den Stadtjägern und –förstern, die sie – man höre und staune – unter anderem mit Heu füttern, im Winter zudem mit einer Getreidemischung.

Quelle: Stadt Salzburg

Bildquelle: (c)Wildbild Herber Rohrer - Auswilderung Gams Miriam




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



"Die Bäume sprechen zu uns, aber verstehen wir sie?" - Vortrag von Frans Vera Im Anschluss an die Jahresmitgliederversammlung des Vereins Naturnahe Weidelandschaften e.V. am 09.04.2022 fand noch ein öffentlicher Vortrag unter dem Motto:…

Freitag, 20. Mai 2022
Jetzt lesen
Mirabellgarten Salzburg - Gamsbock auf Wanderschaft im Rosengarten Wenn die Stadt zu nah ist! Im Mai und Juni wandern die Gams ab. Auch aus diesem Grund haben in…

Mittwoch, 18. Mai 2022
Jetzt lesen
Videobeitrag WWF - über die tödliche Gefahr des ASP-Zaunes für unsere Wildtiere Dass der Zaun, der gegen die Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland schützen soll, für Wildtiere eine tödliche Gefahr…

Mittwoch, 18. Mai 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden