Blogpost
Dienstag, 04. Mai 2021

04. Mai 2021, 06:26    Webmaster

HEUTE 04.05.2021 -“Das Grün der Erde” – Multifunktionsshow von Naturfotograf Armin Hoffmann


Am heutigen Dienstag, den 04.05. 2021 ab 20 Uhr, präsentiert Naturfotograf Armin Hoffmann seine Fotoshow:  “Das Grün der Erde”, zu der wir Euch herzlich einladen.

Bei dieser Multivisionsshow nimmt Armin Hoffmann mit auf eine eindrucksvolle Foto-Expedition durch den Lebensraum Wald mit all seinen scheuen und seltenen kleinen und großen Bewohnern. Mit zauberhaften Herbststimmungen, märchenhaften Winterbildern und erlebnisreichen Eindrücke entdeckt ihr den Wald von einer ganz neuen Seite! In der Online Multivisionsshow erwarten euch beeindruckende Aufnahmen von seltenen Vögeln und Säugetiere, wie Wildschwein, Luchs, Wildkatze, Wolf und Biber. Lauscht den Stimmen des Waldes und genießt den virtuellen Ausflug in die verschiedenen Waldregionen Europas.

Wir wünschen Euch viel Spaß und freuen uns ebenfalls auf einen tollen Event!

Bildquelle: (c)Screenshot Pfronten.de - Multivisionssow Armin Hoffmann "Das Grün der Erde", (c)Armin_Hoffmann__Waelder_das_Gruen_der_Erde_2560x1275, (c)Armin Hoffmann/Pfronten.de - Das Grün der Erde




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Jagdzeit verschieben - ein Kernprojekt der Grünen UPDATE Im Landwirtschaftlichen Wochenblatt fordert der bayerische Waldbesitzer-Präsident Hans Ludwig Körner das Absenken der Wildbestände, die er pauschal als "zu hoch"…

Freitag, 19. April 2024
Jetzt lesen
Jagdskandal in RLP - auch Vergehen gegen Muttertierschutz? Viele Medien haben in der vergangenen Woche darüber berichtet, dass offenbar bei Wittlich in Rheinland-Pfalz zahmes Damwild in einem Revier…

Donnerstag, 18. April 2024
Jetzt lesen
Internationale Forscher: Windräder weg vom Wald! Windkraft soll uns "grüne" Energie liefern, aber die dafür notwendigen Anlagen kosten zahlreiche Tierarten, darunter Fledermäuse, ihren Lebensraum oder gar…

Mittwoch, 17. April 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden