Blogpost
Dienstag, 25. April 2023

25. April 2023, 10:48    Webmaster

Landtag beschließt Monitoring kollisionsgefährdeter Brutvögel


Hoppla, ist da vielleicht doch noch jemand aufgewacht und hat gemerkt, dass die massive Beschneidung des Artenschutzes für den Windkraftausbau zu weit geht? Schließlich wurde erst kürzlich die Liste der Vogelarten verkürzt, deren Beeinträchtigung durch WEAs im Zuge der Genehmigungsverfahrens geprüft werden müssen. Nun schaut man eben “hinterher” nach, was noch fliegt.

Der Bayerische Landtag hat jedenfalls am 18. April ein Vogelmonitoring der kollisionsgefährdeten Brutvogelarten beschlossen. Der Antrag kam von Abgeordneten der Freien Wähler und der CSU. Der Beschluss legt auch fest, dass dabei neben den Brutplätzen insbesondere auch Populationsgrößen, Bestandsentwicklungen, Fortpflanzungsraten, Wanderbewegungen und Gefährdungsfaktoren zu ermitteln und zu bewerten sind.

Neue Stellen werden dafür aber leider nicht geschaffen, es bleibt also abzuwarten, was hier geleistet werden kann.

Zum Beschluss des Bayerischen Landtags kommt Ihr über diesen Link…

Bildquelle: (c)Wildes Bayern - Monika Baudrexl / Mönchsgrasmückenpaar, (c)Dieter Haas - Rotmilan




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



SAVE THE DATE Tag der Natur Ansbach 7.7.24 Die Jägervereinigung Ansbach macht es richtig und verwandelt ihre Hegeschau in eine Naturschau für die breite Bevölkerung. Vom Wilden Bayern…

Montag, 20. Mai 2024
Jetzt lesen
Wirken Wolfsschutzzäune nur auf Wölfe? Die Gemeinde Münstertal in Baden-Württemberg will Zäune gegen Wölfe verbieten. Das meldete letzte Woche die ARD. Warum ist das so?…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen
22.5. Ameisenführung im Nationalpark Bayerischer Wald Die Nationalparkverwaltung bietet im Rahmen der Sonderführungsreihe "Nationalpark exklusiv" Einblicke in die unberührte Natur des Nationalparks. Auf einer leichten Tour…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden