Blogpost
Mittwoch, 09. März 2022

09. März 2022, 13:20    Webmaster

München: Ramadama zugunsten Ukraine – wer hilft mit?


Am Samstag, 12. März 2022, findet ab 10 Uhr im Luitpoldpark ein großes Ramadama statt. Treffpunkt für den Start der Aktion ist der Scheidplatz.

Im Rahmen des Ramadama (Rama da ma = Räumen tun wir) werden übrigens nicht nur Unrat & Co aufgeräumt. Der Brotzeitzuschuss, der von den Abfallwirtschaftsbetrieben München (AWM) pro Teilnehmerin gezahlt wird, wird zugunsten der Notleidenden aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine gespendet.

Die Aktion wird vom Bezirksverband der Frauen-Union München unter Leitung von Stadträtin Ulrike Grimm und Kommunalreferentin Kristina Frank organisiert.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



"Die Bäume sprechen zu uns, aber verstehen wir sie?" - Vortrag von Frans Vera Im Anschluss an die Jahresmitgliederversammlung des Vereins Naturnahe Weidelandschaften e.V. am 09.04.2022 fand noch ein öffentlicher Vortrag unter dem Motto:…

Freitag, 20. Mai 2022
Jetzt lesen
Mirabellgarten Salzburg - Gamsbock auf Wanderschaft im Rosengarten Wenn die Stadt zu nah ist! Im Mai und Juni wandern die Gams ab. Auch aus diesem Grund haben in…

Mittwoch, 18. Mai 2022
Jetzt lesen
Videobeitrag WWF - über die tödliche Gefahr des ASP-Zaunes für unsere Wildtiere Dass der Zaun, der gegen die Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland schützen soll, für Wildtiere eine tödliche Gefahr…

Mittwoch, 18. Mai 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden