Blogpost
Mittwoch, 09. März 2022

09. März 2022, 13:20    Webmaster

München: Ramadama zugunsten Ukraine – wer hilft mit?


Am Samstag, 12. März 2022, findet ab 10 Uhr im Luitpoldpark ein großes Ramadama statt. Treffpunkt für den Start der Aktion ist der Scheidplatz.

Im Rahmen des Ramadama (Rama da ma = Räumen tun wir) werden übrigens nicht nur Unrat & Co aufgeräumt. Der Brotzeitzuschuss, der von den Abfallwirtschaftsbetrieben München (AWM) pro Teilnehmerin gezahlt wird, wird zugunsten der Notleidenden aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine gespendet.

Die Aktion wird vom Bezirksverband der Frauen-Union München unter Leitung von Stadträtin Ulrike Grimm und Kommunalreferentin Kristina Frank organisiert.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



"Raum für alle hat die Erde..." - Friedrich Schiller lässt grüßen Der Alpenjäger Friedrich Schiller   Willst du nicht das Lämmlein hüten? Lämmlein ist so fromm und sanft, Nährt sich von…

Dienstag, 27. September 2022
Jetzt lesen
Video: Junge Schleiereulen starten in die Welt Dieses Video des Engländers Robert E. Fuller erlaubt einen Blick ins Familienleben meines Lieblingsvogel. Einst war die Schleiereule ein typischer…

Freitag, 23. September 2022
Jetzt lesen
Gamsstudie: Was die Hegeschauen uns wirklich zeigen Hegeschauen - also das Ausstellen des Kopfschmucks des erlegten Schalenwildes - dienen eigentlich der Information der Öffentlichkeit. Diese bleibt leider…

Montag, 19. September 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden