Blogpost
Montag, 16. März 2020

16. März 2020, 17:12    Sophia Kümmerle

Neuer Sendetermin beim Umweltmagazin UNKRAUT – Gams im Visier: Geht Waldschutz vor Artenschutz?


Update, 17.03.2020 – Neuer Sendetermin “ Gams im Visier: Geht Waldschutz vor Artenschutz?“ beim Umweltmagazin UNKRAUT

Die Sendung vom Umweltmagazin UNKRAUT mit dem Beitrag „Gams im Visier: Geht Waldschutz vor Artenschutz“ wird auf den 30.03.2020 von 19:00 – 19:30 Uhr verschoben, ein Wiederholungstermin findet am darauffolgenden Freitag (3.4.2020) um 12:45 Uhr auf 3sat statt.

(c)Unkraut Umweltmagazin

Beitrag am 16.03.2020 beim Umweltmagazin UNKRAUT

Jeden 2. Montag berichtet das Umweltmagazin UNKRAUT über die neuesten Entwicklungen aus dem Bereich Umwelt- und Naturschutz in Bayern. Hartnäckig und hintergründig deckt UNKRAUT Umweltsünden auf und spürt nach, was die Menschen bewegt und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

In der heutigen Folge lautet eines der Themen „Gams im Visier: Geht Waldschutz vor Artenschutz?“

 

Außerdem gibt es folgende Beiträge:

  • Spurensuche: Ist ein Bär im Alpenvorland?
  • Wolfsland: Meister Isegrim ist wieder heimisch
  • Gams im Visier: Geht Waldschutz vor Artenschutz?
  • Waschbär, Nutria und Co.: Sind invasive Arten Problemtiere?
  • Wildpark Hundshaupten: unterwegs in der Fränkischen Schweiz

 

Die Redaktion verantwortet Petra Kindhammer zur Sendung.

Die Sendung läuft heute, Montag 16.03.2020 von 19:00 bis 19:30 Uhr.

 

Über diesen Link erhalten Sie weitere Informationen…

 

 

Bildquelle: (c)Wildes Bayern - Petra Sobinger, (c)Unkraut Umweltmagazin




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Graslandschaften - verkannt und gefährdet "Gräser könnten Lösungen für viele unserer aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen bieten, wenn wir ihre Vielfalt und ihren Wert nur voll anerkennen…

Donnerstag, 29. September 2022
Jetzt lesen
Hirsche verenden wegen Weidezaun Ein fürchterliches Ende fanden zwei Hirsche am 28. September im Revier Oberau bei Garmisch-Partenkirchen. Bei ihrem Brunftkampf gerieten sie in…

Donnerstag, 29. September 2022
Jetzt lesen
Augen auf für die Efeu-Seidenbiene Wenn jetzt im September der Efeu blüht, ist es ganz normal, dass an schönen Tagen viele Insekten daran herumschwirren. Auch…

Mittwoch, 28. September 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden