Blogpost
Mittwoch, 12. April 2023

12. April 2023, 12:44    Webmaster

Notfall-Rehkitze richtig aufziehen und auswildern


In der “Pirsch” findet sich ein interessanter Artikel zur Aufzucht mutterloser Rehkitze. Wichtigste Aspekte vorneweg: Eigene Aufzucht nur, wenn sich keine andere Möglichkeit und keine professionelle Aufzuchtstation findet! Das Ziel muss immer die Auswilderung sein, deshalb muss das Tier auch wild bleiben und nicht handzahm.

Weiterer wichtiger Aspekt, der in dem Artikel nicht ganz korrekt dargestellt wird: Die Kitze müssen im Herbst ihres Geburtsjahres noch zurück in die Natur, nicht erst mit einem Jahr. Gerade bei Bockkitzen ist das sehr wichtig!

Hier gehts zum Pirsch-Artikel über die Aufzucht von Rehkitzen

Hier gehts zu unserer Rubrik “Wildtierhilfe” mit weiteren nützlichen Infos

 

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Wie Verbiss dem Wald nutzen kann Verbiss ist im Allgemeinen rein negativ konotiert und wird fast immer gegen das Schalenwild verwendet. Aber wem nützt er eigentlich,…

Freitag, 12. Juli 2024
Jetzt lesen
JETZT GEWINNEN: Kleines Quiz zu "Sauber Ansprechen" Jäger sollten schon in ihrer Ausbildung lernen, Wild richtig "anzusprechen", also zu identifizieren. Dazu zählt: Welche Tierart habe ich vor…

Donnerstag, 11. Juli 2024
Jetzt lesen
Ungeplantes Stelldichein im Wald Hoppla, da hat wohl jemand nicht aufgepasst! Die Gams hat vermutlich gerade friedlich unten am Salzstock geleckt - so, wie…

Mittwoch, 10. Juli 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden