Blogpost
Dienstag, 28. April 2020

28. April 2020, 18:55    Christine Miller

Online-Aktion gegen Kastenstände am 02.05.2020


Am 15.05.2020 entscheidet der Bundesrat voraussichtlich über die Zukunft von Millionen Sauen in Deutschland, die einen Großteil ihres Lebens in engen Metallkäfigen fristen. Kurz vor der letzten Sitzung im Bundesrat wurde der Tagesordnungspunkt zum Kastenstand erneut abgesetzt und verschoben. Das Ziel der Aktion: Dass dieses Mal endlich zugunsten der Muttersauen entschieden wird!

Online-Aktionstag am 02.05.2020 – Kastenstände abschaffen! – Sauenleid im Kastenstand jetzt beenden!

So könnt Ihr Euch beteiligen und den Tieren eine Stimme geben:

  1. Protest-Vorlage herunterladen und ausdrucken oder eigene Protestbotschaft auf einen DIN A4-Zettel schreiben
  2. Foto mit der Protestbotschaft machen
  3. Das Foto am 02.05. im eigenen Profil bei Facebook hochladen, als Text #LasstDieSauRaus eintippen und dann posten
  4. Wichtig: Den Beitrag nach dem Posten öffentlich stellen (dazu auf die Weltkugel klicken), damit er unter dem Hashtag (#LasstDieSauRaus) finden ist und wir eine möglichst große Reichweite haben

Je mehr Menschen mitmachen, desto sichtbarer werden die Forderungen! Zusätzlich gibt es auch noch eine Facebook-Verstaltung – hier könnt Ihr die Aktion liken und bei Euren Freunden bekanntmachen. Außerdem könnt Ihr die Bilder am und ab dem 02.05. auch bei Instagram und/oder Twitter, um die Reichweite zu erhöhen.

 

Medienecho zum #LassdieSauraus Online-Aktionstag gegen Kastenstand

Auch viele Medien haben den Aufruf zum Online-Aktionstag aufgegriffen, wie zum Beispiel:

Bild: (c)LassdieSauraus

Bildquelle: lassdiesauraus.jpg




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Europäischer Gerichtshof stärkt mit "Feldhamster-Urteil" den Artenschutz Der kleine Feldhamster hat in Luxemburg, dem Sitz des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), Rechtsgeschichte geschrieben. Wenn in einem EU-Mitgliedsland die obersten…

Montag, 04. Juli 2022
Jetzt lesen
Führende Bache als "Gefahr" erlegt - was ist mit den Frischlingen? Der Abschuss einer führenden Bache im Bereich von St. Ingbert im Saarland führt aktuell zu mehreren Nachfragen von Wildes Bayern.…

Freitag, 01. Juli 2022
Jetzt lesen
Dorsch-Report der "Riffreporter" - wird´s der Gams auch so gehen? Der Dorsch ist aus der Ostsee so gut wie verschwunden. Anfangs war es die Überfischung, aber dann gaben ihm weitere…

Donnerstag, 30. Juni 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden