Blogpost
Donnerstag, 06. Januar 2022

06. Januar 2022, 14:35    Webmaster

Online Vortragsabend über Raufußhühner in Bayern am 21.01.22


Am Freitag, dem 21.01.2022 veranstaltet die Ornithologische Gesellschaft in Bayern e.V. eine Online-Veranstaltung zum Thema Raufußhühner. Schwerpunktthema ist die Berichterstattung über unterschiedliche Raufußhuhn Projekte in Bayern.

 

(c)Ornithologische Gesellschaft in Bayern e.V.

 

Die Programmpunkte lauten:

  • Kurze Einführung in die Systematik der Raufußhühner (Florian Bossert)
  • Das unauffällige Haselhuhn – die Bestandssituation in Deutschland und aktuelle Kartierungen in Bayern (Elena Weindel)
  • Trends und Maßnahmen für den bayerischen Urvogel (Michael Berchtold)
  • Schutzgebiete für das Birkhuhn im Mangfallgebirge (Florian Bossert)
  • Wie geht es dem schwedischen Birkhuhn-Import? (Torsten Kirchner)
  • Situation des Schneehuhns in den Allgäuer Hochalpen (Henning Werth)
  • Vorschau auf den Tag der Raufußhühner 2022

 

Weitere Infos, Anmeldemöglichkeiten, etc. erhaltet Ihr per Mail an info@og-bayern.de

 

Viele Grüße!

Bildquelle: (c)Dieter Streitmaier, (c)Ornithologische Gesellschaft in Bayern e.V.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Europäischer Gerichtshof stärkt mit "Feldhamster-Urteil" den Artenschutz Der kleine Feldhamster hat in Luxemburg, dem Sitz des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), Rechtsgeschichte geschrieben. Wenn in einem EU-Mitgliedsland die obersten…

Montag, 04. Juli 2022
Jetzt lesen
Führende Bache als "Gefahr" erlegt - was ist mit den Frischlingen? Der Abschuss einer führenden Bache im Bereich von St. Ingbert im Saarland führt aktuell zu mehreren Nachfragen von Wildes Bayern.…

Freitag, 01. Juli 2022
Jetzt lesen
Dorsch-Report der "Riffreporter" - wird´s der Gams auch so gehen? Der Dorsch ist aus der Ostsee so gut wie verschwunden. Anfangs war es die Überfischung, aber dann gaben ihm weitere…

Donnerstag, 30. Juni 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden