Blogpost
Samstag, 01. August 2020

01. August 2020, 18:21    Sophia Kümmerle

PM Adlerhorst: Kein Licht im Leuchtturm!


Nach intensiver Jagd Anfang August rund um seinen Horst, ist der junge Steinadler verschwunden. Naturschützer erstatten Anzeige gegen den Forstbetrieb Oberammergau.

Bildquelle: (c)Privat - Trächtiges Reh in Rogglfing geschossen, PM-Steigbau_800x500, PM-Adlerhorst_Adler-mit-Küken-III_800x500, PM_Abfallentsorgung-Ruhpolding_800x500




Kommentare sind geschlossen.









Aktuelle Informationen



Eilmeldung: Keine Drück- und Bewegungsjagden, keine Sammelansitze bei Inzidenzen über 1000  Die 5. Bayerische Infektionsschutzverordnung schafft für Wildtiere in Bayern eine Atempause. In Landkreisen mit einer 7-Tage Inzidenz über 1000 sind…

Freitag, 26. November 2021
Jetzt lesen
Kleiner Tümmler in großer Not - Schweinswal ist Tier des Jahres 2022 der Deutschen Wildtier Stiftung  Es gehört zu den Höhepunkten von Strandurlauben auf Amrum oder Angelausflügen auf der Ostsee: Plötzlich pflügt eine dreieckige Finne durch…

Freitag, 26. November 2021
Jetzt lesen
GESTRESSTE GÄMSEN, VERBRANNTER WALD TEIL V - "Landschaft der Furcht" Auch im fünften Teil der Serie "Gestresste Gämsen, verbrannter Wald geht es wieder um ein spannendes Thema:   Über diesen…

Freitag, 26. November 2021
Jetzt lesen

Mitglied werden