Blogpost
Mittwoch, 12. Juli 2023

12. Juli 2023, 07:52    Webmaster

Rewilding unbedingt – aber bitte mit Sachverstand und Respekt


2011 wurde in den Niederlanden die Organisation “Rewilding Europe” gegründet. Aber die Idee des “rewilding” wird auch von anderen Organisationen verfolgt. Unter anderem geht es dabei um die Beweidung der Landschaft mit Großherbivoren, wie Pferden, Bisons oder auch Hirschen. Leider geraten solche Projekte auch immer wieder negativ in die Schlagzeilen, wenn die Tiere Opfer der überidealistischen Vorstellungen ihrer “Halter” werden und draußen verhungern oder an Krankheiten eingehen. Die Idee des Rewilding bleibt trotzdem eine hoch attraktive, aber ihre Umsetzung darf eben nicht von Fantasievorstellungen angetrieben werden, sondern erfordert viel Wissen und Respekt vor den Werten der lokalen Bevölkerung.

Ein spannendes Dossier mit Beiträgen rund um das Rewilding findet Ihr unter scinexx.de… 

Bildquelle: (c)Daniel Mirlea Rewilding Europe - www.rewildingeurope.com




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Wunderbarer Bestimmungsschlüssel Stockente Die Entenstrecken sinken, und damit geht auch das Interesse der Jäger an diesen Arten und ihre Kenntnis über sie zurück.…

Montag, 24. Juni 2024
Jetzt lesen
Wasserkraftwerk in der Stillachklamm/Rappenalptal UPDATE 24.6.24 Update 24.06.2024 Die Sendung Quer hat sich das Thema Wasserkraft im Rappenalptal nochmal vorgeknöpft. Der Beitrag läuft in der Sendung…

Montag, 24. Juni 2024
Jetzt lesen
ASP-Schutz fängt beim Menschen an - lasst die Wildschweine in Ruhe! UPDATE Tut das Land Hessen schon alles, um eine Verschleppung der ASP möglichst zu vermeiden? Vom hessischen Kreisjagdverband des Lahn-Dill-Kreises hören…

Donnerstag, 20. Juni 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden