Blogpost
Dienstag, 07. Mai 2024

07. Mai 2024, 09:48    office@wildes-bayern.de

UPDATE “Das Edelwild”: Sonderheft Lebensraumzerschneidung


Aus aktuellem Anlass haben die Macher von “Das Edelwild” sich entschieden, eine Sonderausgabe zum Thema “Lebensraumzerschneidung” herauszugeben.

Die 2. Ausgabe kann über diesen Link heruntergeladen werden.

Der Downloadlink der 1. Ausgabe hat sich geändert. Die 1. Ausgabe erreichen Sie nun über den folgenden Link:

https://dasedelwild.de/wp-content/uploads/2024/04/Das-Edelwild-Ausgabe-1.pdf

 

Ursprüngliche Meldung vom 26. Januar 2024

Aus Schleswig-Holstein stammt eine neue Initiative, das Wissen von Praktikern und Wissenschaftlern zum Rotwild zu bündeln und zu verbreiten. Die Online-Veröffentlichung „Das Edelwild“ soll laut Herausgeber dem fachlichen Austausch zwischen Jagdpraktikern, Wildbiologen und Jagdwissenschaftlern im gesamten deutschsprachigen Raum und darüber hinaus dienen.

Wissenschaftler und Wildbiologen erhalten hier Gelegenheit, ihre Projekte vorzustellen und um Mitwirkung zu werben, und wissenshungrige Jagdpraktiker haben hier ein Forum, in dem sie ihre Erfahrungen präsentieren sowie ihre Thesen und Fragen zur Diskussion stellen können. Jeder wählt dabei das für seine Zwecke günstigste Format.

Die jetzt vorliegende erste Ausgabe soll einen Eindruck von dem Potenzial vermitteln, dass in einer solcher Kooperation und in einem solchen Austausch schlummert. “Lassen Sie uns dieses Potenzial gemeinsam heben und künftige Ausgaben zu einem Kleinod machen, das das Herz von uns Rotwildenthusiasten erfreut, uns gegenseitig bereichert und dabei hilft, die Zukunft des Rotwildes in unseren Breiten zu sichern”, schreibt Herausgeber Frank Zabel.

Und hier findet Ihr  ein Interview mit dem Herausgeber

Bildquelle: Edelwild




Weidig Klaus schrieb:


Guten Tag sehr geehrter Herr Zabel, gerade habe ich die Info vom DJV über “Das Edelwild” erhalten. Eine tolle Idee, so etwas aufzulegen. Mit Sicherheit wird das sehr großes Interesse hervorrufen. Ich würde mich gerne einmal mit Ihnen unterhalten, und zwar über die Altersschätzung am erlegten Stück. Dazu hatte ich Fächer und Broschüren entwickelt, die vom DJV Online-Shop ausschließlich vertrieben werden. Die Fächer z.B. sind auch in französischer Sprache für den Jagdverband im Dep. Moselle von mir gefertigt worden. Vielleicht können wir uns einmal über das Thema Altersschätzung austauschen. Näheres können Sie unter NIKLAS Altersschätzfächer oder SW-AG Landkreis Merzig-Wadern nachlesen. Ihr Objekt ist auf jeden Fall sehr interessant und für jede Rotwildhegegemeinschaft ein absolutes Muss. Horrido Klaus Weidig

Antworten
Christine Miller schrieb:


Lieber Herr Weidig, ich habe Ihren Kommentar direkt an die Redaktion der Zeitschrift weitergeleitet: redaktion@dasedelwild.de

Antworten
Frank Zabel schrieb:


Liebe Frau Miller,
vielen Dank für die Nachricht.
Beste Grüße,
Frank Zabel

Antworten
Frank Zabel schrieb:


Sehr geehrter Herr Weidig,
vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihren Anruf. Ich werde mir alles ganz genau ansehen und mich dann wieder bei Ihnen melden.
Horrido,
Frank Zabel

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



SAVE THE DATE Tag der Natur Ansbach 7.7.24 Die Jägervereinigung Ansbach macht es richtig und verwandelt ihre Hegeschau in eine Naturschau für die breite Bevölkerung. Vom Wilden Bayern…

Montag, 20. Mai 2024
Jetzt lesen
Wirken Wolfsschutzzäune nur auf Wölfe? Die Gemeinde Münstertal in Baden-Württemberg will Zäune gegen Wölfe verbieten. Das meldete letzte Woche die ARD. Warum ist das so?…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen
22.5. Ameisenführung im Nationalpark Bayerischer Wald Die Nationalparkverwaltung bietet im Rahmen der Sonderführungsreihe "Nationalpark exklusiv" Einblicke in die unberührte Natur des Nationalparks. Auf einer leichten Tour…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden