Blogpost
Dienstag, 01. März 2022

01. März 2022, 19:58    Webmaster

Valepp bei Miesbach: Keine Events im Auerhuhn-Kerngebiet!


Das historische Forsthaus in der Valepp bei Miesbach soll nach jahrelanger Vernachlässigung durch die Bayerischen Staatsforsten an einen Investor vergeben werden. Dieser plant offenbar, es in ein Nobelrestaurant umzuwandeln.

Wildes Bayern protestiert gegen Publikumsverkehr, Lärm und Störungen mitten im Auerwild-Kerngebiet und schließt sich der Petition der Verbände Verein zum Schutz der Bergwelt, BUND Naturschutz in Bayern, Bayerischer Landesverein für Heimatpflege vom 1. März 2022 an.

Im Umfeld des Forsthauses Valepp liegt das Kerngebiet des gesamten Auerwildvorkommens des SPA-Schutzgebiets Mangfallgebirge.  „Wenn dort mitten im Brutgebiet der geschützten Vogelart eingegriffen wird, ob durch Eventtourismus oder unsachgemäße forstliche Maßnahmen, droht im Dominoeffekt ein Auslöschen des gesamten Auerwildbestands in der Region“, befürchtet Dr. Christine Miller, Erste Vorsitzende von Wildes Bayern e. V..  Die durch Mautstraßen beruhigte Valepp ist quasi das Quellgebiet für das Auerwild, denn hier ziehen die Vögel ihre Jungtiere groß, die dann abwandern und weitere Gebiete im Umkreis besiedeln.

 

Über diesen Link kommt Ihr direkt zur Petition über das Forsthaus Valepp in Miesbach…

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



"Die Bäume sprechen zu uns, aber verstehen wir sie?" - Vortrag von Frans Vera Im Anschluss an die Jahresmitgliederversammlung des Vereins Naturnahe Weidelandschaften e.V. am 09.04.2022 fand noch ein öffentlicher Vortrag unter dem Motto:…

Freitag, 20. Mai 2022
Jetzt lesen
Mirabellgarten Salzburg - Gamsbock auf Wanderschaft im Rosengarten Wenn die Stadt zu nah ist! Im Mai und Juni wandern die Gams ab. Auch aus diesem Grund haben in…

Mittwoch, 18. Mai 2022
Jetzt lesen
Videobeitrag WWF - über die tödliche Gefahr des ASP-Zaunes für unsere Wildtiere Dass der Zaun, der gegen die Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland schützen soll, für Wildtiere eine tödliche Gefahr…

Mittwoch, 18. Mai 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden