Blogpost
Dienstag, 12. April 2022

12. April 2022, 12:30    Webmaster

VLAB: Eckpunktepapier Windenergie ein „naturschutzrechtlicher Skandal“


Der Verein für Landschaft, Artenschutz und Biodiversität (VLAB) hat sich am 6. April 2022 kritisch zum Eckpunktepapier der beiden grünen Bundesministerien für Umwelt & Naturschutz und für Wirtschaft und Klimaschutz mit dem Titel „Beschleunigung des naturverträglichen Ausbaus der Windenergie an Land” geäußert:

„Die Inhalte des Eckpunktepapiers zum Ausbau der Windkraft sind ohne Übertreibung ein arten- und naturschutzrechtlicher Skandal. Nationales und internationales Artenschutzrecht wird faktisch außer Kraft gesetzt. Das Eckpunktepapier konterkariert wissenschaftliche Erkenntnisse und basiert auf vollkommen falschen und irreführenden Risikobewertungen.“

Unter anderem sieht das Papier demnach vor, den Bereichs des signifikanten Tötungsrisikos deutlich zu reduzieren, die Artenliste besonders kollisionsgefährdeter und deshalb zu prüfender Vogelarten drastisch zu beschränken, die Rotoren nicht mehr saisonal oder während der Brutzeit abzuschalten und vieles mehr.

Die gesamte Position des VLAB zum Eckpunktepapier findet Ihr hier




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



"Die Bäume sprechen zu uns, aber verstehen wir sie?" - Vortrag von Frans Vera Im Anschluss an die Jahresmitgliederversammlung des Vereins Naturnahe Weidelandschaften e.V. am 09.04.2022 fand noch ein öffentlicher Vortrag unter dem Motto:…

Freitag, 20. Mai 2022
Jetzt lesen
Mirabellgarten Salzburg - Gamsbock auf Wanderschaft im Rosengarten Wenn die Stadt zu nah ist! Im Mai und Juni wandern die Gams ab. Auch aus diesem Grund haben in…

Mittwoch, 18. Mai 2022
Jetzt lesen
Videobeitrag WWF - über die tödliche Gefahr des ASP-Zaunes für unsere Wildtiere Dass der Zaun, der gegen die Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland schützen soll, für Wildtiere eine tödliche Gefahr…

Mittwoch, 18. Mai 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden