Blogpost
Freitag, 01. März 2024

01. März 2024, 10:49    office@wildes-bayern.de

Was Waldbauern im März tun sollten


Wie jeden Monat, leiten wir unseren Lesern einen “Forstlichen Arbeitskalender” weiter, in dem nach unserer Ansicht viele wirklich sinnvolle Tipps stecken.

Zum Beispiel: Bäume bei Bedarf vor Wildverbiss schützen (auch einzeln), Müll im Wald aufsammeln und wegbringen sowie abgestorbene Borkenkäferbäume auf ihre Eignung als Totholz für die Biodiversität prüfen.

In unserem Blog weisen wir immer wieder auf die Wichtigkeit von toten stehenden oder liegenden Baumstämmen hin. Von “Speichern” im Wasserhaushalt bis zum Lebensraum für viele geschützte Arten erfüllen sie zahlreiche sehr wichtige Funktionen. Wir bitten Waldbesitzer deshalb, ein besonderes Augenmerk auf sie zu haben.

Herzlichen Dank an alle Grundeigentümer, die bei der Bewirtschaftung ihrer Flächen auch die Anliegen von Insekten, Fledermäusen, Vögeln und nicht zuletzt Reh und Gams berücksichtigen!

Den vollständigen Forstlichen Arbeitskalender findet Ihr hier

 

Bildquelle: Wildes Bayern privat




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Jagdzeit verschieben - ein Kernprojekt der Grünen Wer glaubt, die Anträge auf Schonzeitverkürzungen draußen im Land würden nur auf dem Mist einzelner Revierinhaber wachsen, der wird in…

Freitag, 19. April 2024
Jetzt lesen
Jagdskandal in RLP - auch Vergehen gegen Muttertierschutz? Viele Medien haben in der vergangenen Woche darüber berichtet, dass offenbar bei Wittlich in Rheinland-Pfalz zahmes Damwild in einem Revier…

Donnerstag, 18. April 2024
Jetzt lesen
Internationale Forscher: Windräder weg vom Wald! Windkraft soll uns "grüne" Energie liefern, aber die dafür notwendigen Anlagen kosten zahlreiche Tierarten, darunter Fledermäuse, ihren Lebensraum oder gar…

Mittwoch, 17. April 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden