Blogpost
Freitag, 17. Mai 2024

17. Mai 2024, 14:39    office@wildes-bayern.de

22.5. Ameisenführung im Nationalpark Bayerischer Wald


Die Nationalparkverwaltung bietet im Rahmen der Sonderführungsreihe “Nationalpark exklusiv” Einblicke in die unberührte Natur des Nationalparks. Auf einer leichten Tour am Nationalparkzentrum Falkenstein taucht Waldführerin Eva Weiß am Mittwoch, 22. Mai, mit Naturinteressierten in die unglaubliche Welt der Ameisen ein.

Millionenstädte mitten im Nationalpark? Können wir von Ameisen lernen? Kaum ein anderes Tier hat einen so großen Einfluss auf seine Umwelt wie die kleinen, aber fleißigen Insekten. Doch wie gelingt es den Ameisen, ohne eine Sprache untereinander zu kommunizieren und Hand in Hand zu arbeiten?

Führungsteilnehmer können bei der Veranstaltung auch mit interaktiven Experimenten in die Welt dieser faszinierenden Tiere eintauchen. Treffpunkt für die zirka 2,5 stündige, kostenlose Führung ist am Mittwoch, 22. Mai, um 10:30 Uhr. Geeignetes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung sind erforderlich.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (0800 0776650) möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17 Uhr erforderlich. Dabei erfahren Sie auch den genauen Treffpunkt der Führung.

Bildquelle: Sandra Schrönghammer/NP BW




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Invasive Wanze bedroht unsere Eichenwälder Die Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft warnt vor einer neuen eingewanderten Schädling an Eichen und bittet um Mithilfe durch Meldungen.…

Freitag, 14. Juni 2024
Jetzt lesen
Reh, Sau, Hirsch: Die Hüter der Vielfalt Aus den Tiefen des Internets haben wir eine PDF-Datei des Nationalparks Schwarzwald gezogen, die die ökologischen Wirkungen von Reh, Wildschwein…

Donnerstag, 13. Juni 2024
Jetzt lesen
Abschusspläne nach der Katastrophe - das meint eine Behörde dazu! UPDATE Wie angekündigt, haben wir die Landratsämter, die nach Dauerregen und Überflutungen Katastrophenalarm ausgerufen hatten, angeschrieben und gebeten, die Jäger auf…

Donnerstag, 13. Juni 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden