Blogpost
Freitag, 19. März 2021

19. März 2021, 05:54    Webmaster

Alles Gute zum Josefi-, Josephinen- und Seppitag


Der 19. März gilt im römisch-katholischen Kirchen als das sogenannte Hochfest des heiligen Josef, mittlerweile eigentlich eher bekannt als der „Namenstag“ all derer, die Josef oder Josephine heißen.

Auch wir haben unter unseren Mitgliedern jede Menge „Josefs“, da wir leider nicht mit jedem mit einer „Halben“ Josefibock anstoßen können, gratulieren wir auf diesem Wege ganz herzlich zum Namenstag.

Bildquelle: (c)privat - Alles Gute zum Josefitag




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Bundesverwaltungsgericht stärkt Rechte der Umweltverbände Das Bundesverwaltungsgericht hat in der vergangenen Woche mit zwei Entscheidungen das Klagerecht der Umweltverbände in Bayern nochmals deutlich betont und…

Montag, 30. Januar 2023
Jetzt lesen
Grünten gerettet - jetzt das Rotwild! Die Bürgerinitiative "Rettet den Grünten" war erfolgreich! Am 28. Januar gaben die Initiatoren bekannt, dass der Investor der "Grünten Bergwelt"…

Montag, 30. Januar 2023
Jetzt lesen
Neo-barockes Jagdvergnügen im Erzgebirge Seit Jahren empören sich die Menschen im Erzgebirge über quasi-feudale Jagdpraktiken des Staatsbetriebs Sachsenforst. [caption id="attachment_12653" align="aligncenter" width="1024"] (c)WildesBayern- privat[/caption]…

Montag, 30. Januar 2023
Jetzt lesen

Mitglied werden