Blogpost
Dienstag, 28. September 2021

28. September 2021, 10:47    Webmaster

Auf die große und gefährliche Reise


Stellen Sie sich vor, Sie möchten zu Fuß ans Mittelmeer oder an den Atlantik laufen. Ohne Gepäck und nur mit dem ausgerüstet, was sie am Körper tragen. So ähnlich beginnt für unsere Zugvögel der Beginn der Zugsaison. Vor allem die Jungvögel, nur wenige Monate alt und noch völlig unerfahren müssen dieses erste große Abenteuer wagen.
Die amerikanische Plattform des Cornell Labs hat dazu Fakten und Zahlen aus den USA zusammengestellt, die in gewisser Weise auch für unsere europäischen Vogelarten zutreffend sind. Über diesen Link kommt Ihr zum Originalbeitrag…

Bildquelle: (c)Allaboutbirds.org - Screenshot Webseite, (c)Monika Baudrexl




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Graslandschaften - verkannt und gefährdet "Gräser könnten Lösungen für viele unserer aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen bieten, wenn wir ihre Vielfalt und ihren Wert nur voll anerkennen…

Donnerstag, 29. September 2022
Jetzt lesen
Hirsche verenden wegen Weidezaun Ein fürchterliches Ende fanden zwei Hirsche am 28. September im Revier Oberau bei Garmisch-Partenkirchen. Bei ihrem Brunftkampf gerieten sie in…

Donnerstag, 29. September 2022
Jetzt lesen
Augen auf für die Efeu-Seidenbiene Wenn jetzt im September der Efeu blüht, ist es ganz normal, dass an schönen Tagen viele Insekten daran herumschwirren. Auch…

Mittwoch, 28. September 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden