Blogpost
Samstag, 17. April 2021

17. April 2021, 21:47    Webmaster

Filmtipp über die Wildtiere in Tadschikistan


Die Oxus Holding in Tadschikistan hat sich zum Ziel gesetzt, Wildtierarten in Schutzgebieten durch nachhaltige Nutzung und ökologischen Tourismus zu schützen. Dazu gehört die Unterstützung von Naturparks, Naturschutzgebieten, Wildtierressourcen, der Kampf gegen Wilderei u.v.m. Im Vordergrund steht die Erhaltung des gesamten Ökosystems inklusive seiner biologischen Vielfalt, vom Schneeleoparden über asiatische Steinböcke, Argali Marco Polo, Buchara-Urial, das tadschikische Markhor und Wildschwein etc.

Die Einnahmen aus ökologischen Tourismus- sowie nachhaltigen Jagdkonzepten werden in Überwachungs- und Schutzprojekte investiert, die auf die Verbesserung der Lebensräume und die langfristige Erhaltung der Wildtiere abzielen.

Auf YouTube findet Ihr folgenden wirklich sehenswerten Filmbeitrag der Oxus Holding…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Infos unter tajikistanconservation.org…

Bildquelle: (c)Screenshot - Saidu Sayohat - Oxus Holding Tadschikistan




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



"Raum für alle hat die Erde..." - Friedrich Schiller lässt grüßen Der Alpenjäger Friedrich Schiller   Willst du nicht das Lämmlein hüten? Lämmlein ist so fromm und sanft, Nährt sich von…

Dienstag, 27. September 2022
Jetzt lesen
Video: Junge Schleiereulen starten in die Welt Dieses Video des Engländers Robert E. Fuller erlaubt einen Blick ins Familienleben meines Lieblingsvogel. Einst war die Schleiereule ein typischer…

Freitag, 23. September 2022
Jetzt lesen
Gamsstudie: Was die Hegeschauen uns wirklich zeigen Hegeschauen - also das Ausstellen des Kopfschmucks des erlegten Schalenwildes - dienen eigentlich der Information der Öffentlichkeit. Diese bleibt leider…

Montag, 19. September 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden