Blogpost
Montag, 09. Januar 2023

09. Januar 2023, 06:33    Webmaster

Jans Tierleben, Folge 1: Vögel am Futterhäuschen


Naturschutz geht auch im Kleinen! Wie? Ganz einfach! Futterhäuschen helfen zum Beispiel den Vögeln über den Winter und sind ganz nebenbei auch eine der besten Möglichkeiten, die Artenvielfalt im Garten oder auch auf dem Balkon kennen zu lernen. Wer dabei etwas Geduld hat und ein wenig genauer hinschaut, kann viel über Kohlmeise, Buchfink, Amsel und Co. lernen.

Übrigens – kleiner Tipp! Auch im Sommer ist das Füttern eine gute Sache. Denn durch die eintönige Agrarlandschaft mit immer weniger Fruchtwechsel, Säumen und Brachen ist das Angebot an wilden Pflanzensamen drastisch zurückgegangen. Das von uns Menschen angebotene Vogelfutter bildet dadurch einen willkommenen Ersatz.

Tierfilmer Jan Haft erläutert in diesem Video, das zusammen mit der Deutschen Wildtier Stiftung entstanden ist, wie das mit dem Füttern richtig geht, und worauf Ihr zu achten habt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquelle: (c)be-outdoor.de - Petra Sobinger, (c)Wildes Bayern privat




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Jagdzeit verschieben - ein Kernprojekt der Grünen Wer glaubt, die Anträge auf Schonzeitverkürzungen draußen im Land würden nur auf dem Mist einzelner Revierinhaber wachsen, der wird in…

Freitag, 19. April 2024
Jetzt lesen
Jagdskandal in RLP - auch Vergehen gegen Muttertierschutz? Viele Medien haben in der vergangenen Woche darüber berichtet, dass offenbar bei Wittlich in Rheinland-Pfalz zahmes Damwild in einem Revier…

Donnerstag, 18. April 2024
Jetzt lesen
Internationale Forscher: Windräder weg vom Wald! Windkraft soll uns "grüne" Energie liefern, aber die dafür notwendigen Anlagen kosten zahlreiche Tierarten, darunter Fledermäuse, ihren Lebensraum oder gar…

Mittwoch, 17. April 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden