Blogpost
Donnerstag, 12. Mai 2022

12. Mai 2022, 07:40    Webmaster

Neuer Verein zur Kitzrettung bei Ebermannstadt gegründet


In Niedermirsberg im Landkreis Forchheim hat sich ein neuer Verein zur Kitzrettung gegründet. Erster Vorsitzender des Vereins „Kitzrettung Müschberch und Umgebung“ ist Martin Leikam aus Niedermirsberg.

Der Kauf einer Drohne wurde vom Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft mit 4.000 Euro gefördert, welche die Jäger mit Spenden um 2.500 Euro aufstockten, um ein wirklich gutes Modell zu erwerben.

Der Verein ist vom zuständigen Finanzamt in Erlangen als gemeinnützig anerkannt und beim Registergericht in Bamberg in das Vereinsregister eingetragen. Die enge Zusammenarbeit mit dem Verein „Kitzrettung Pinzberg und Umgebung e.V.“ wird fortgesetzt.

Die Verantwortlichen des Vereins „Kitzrettung Müschberch und Umgebung e.V.“ werden wie in den Vorjahren auf eigene Kosten, nun mit einer eigenen Drohne, ausgerüstet mit einer Wärmebildkamera, die zu mähenden Wiesen absuchen.

Ansprechpartner für Landwirte, Helfer und Interessierte sind Martin und Christoph Leikam, Telefon 09194-722348

Einen Artikel über die Vereinsgründung findet Ihr hier

 

Bildquelle: (c)Verein Kitzrettung Müschberch und Umgebung




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Pressemeldung Wildes Bayern - "Schlachtfest am Schliersee? Forstbetrieb will über 550 Gämsen erschießen" Das Urlaubsidyll rund um den Schliersee soll sich in den kommenden Monaten in ein Bermuda-Dreieck für Gämsen verwandeln. Der Forstbetrieb…

Donnerstag, 04. August 2022
Jetzt lesen
Exkursion zu naturnahen Weidenlandschaften Unser Partnerverein lud am vergangenen Wochenende zu Exkursionen auf alte Allmend-Weiden im Bayrisch-Schwäbischen. Die artenreichen Moor- und Feuchtweidelächen im Kemptener…

Donnerstag, 04. August 2022
Jetzt lesen
Artenvielfalt braucht auch Fleischgenuss "Die Erhaltung von biodiversem Grünland braucht Menschen, die Rindfleisch essen!" So trocken bringt es Ulrich Mück auf den Punkt. Der…

Mittwoch, 03. August 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden