Blogpost
Freitag, 04. November 2022

04. November 2022, 09:29    Webmaster

Nur noch bis Montag online: Teil 1 von “Die Gebirgsjagd”, Teil 2 am 7. November


Update: Die Aufzeichnung des ersten Teils vom 31. Oktober ist hier online abrufbar bis nächsten Montag!

 

“Die Gebirgsjagd – Die letzte Freiheit”

So lautet der Titel einer Produktion von Wild Nature Film und Servus TV, die am Montag, dem 31. Oktober 2022 und Montag, dem 07. November 2022 in zwei Teilen ausgestrahlt wird. Die Produzenten begleiten in ihrem Film Menschen, wie Förster und Hotelier Thomas Tscherne, Christoph Burgstaller und Hannes Schwabl, und erläutern auch viele Hintergründe. Sie zeigen, wie umfassend die Tätigkeit der Verantwortlichen ist, und wie viel Herzblut und Hingabe für die Tierwelt bei dieser Aufgabe erforderlich ist.

 

(c)Screenshot – Wild Nature Film & Servus TV – Die Gebirgsjagd

Zur Webseite von Wild Nature Film kommt Ihr über diesen Link…

 

Bildquelle: (c)Screenshot - Wild Nature Film & Servus TV - Die Gebirgsjagd, (c)Dieter Streitmaier - Steinböcke im Nationalpark Hohe Tauern




Ulrich Schauff schrieb:


Sehr geehrte Frau Dr. Miller,

vielen, vielen Dank für den Hinweis auf diese beiden Filme, die ich mir selbstredend angeschaut habe. Ich war und bin immer noch sehr ergriffen und tief beeindruckt über die in diesen Beiträgen dargestellte Gebirgsjagd mit ihren Protagonisten, ihrer Schönheit, aber auch der damit verbundenen enormen Strapazen und hohen Verantwortung, den Sorgen und den Nöten des Wildes in einer immer mehr vom Menschen beeinflußten und in Anspruch genommenen Natur. Den physischen und auch mentalen Leistungen von Thomas Tscherne, seiner Frau Rosina, seinem Sohn sowie des Berufsjägers Christoph Burgstaller zolle ich allerhöchsten Respekt. Die fachlich fundierten und zugleich sehr einfühlsamen Erläuterungen der Darsteller und des Sprechers über die Jagd und das Wild der Berge haben mich nicht nur fasziniert, sondern auch sehr berührt.

Da sehe ich gerne über die doch etwas auffällig platzierte Produktwerbung zweier jagdlicher Premiumhersteller gerne hinweg…

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Jagdzeit verschieben - ein Kernprojekt der Grünen UPDATE Im Landwirtschaftlichen Wochenblatt fordert der bayerische Waldbesitzer-Präsident Hans Ludwig Körner das Absenken der Wildbestände, die er pauschal als "zu hoch"…

Freitag, 19. April 2024
Jetzt lesen
Jagdskandal in RLP - auch Vergehen gegen Muttertierschutz? Viele Medien haben in der vergangenen Woche darüber berichtet, dass offenbar bei Wittlich in Rheinland-Pfalz zahmes Damwild in einem Revier…

Donnerstag, 18. April 2024
Jetzt lesen
Internationale Forscher: Windräder weg vom Wald! Windkraft soll uns "grüne" Energie liefern, aber die dafür notwendigen Anlagen kosten zahlreiche Tierarten, darunter Fledermäuse, ihren Lebensraum oder gar…

Mittwoch, 17. April 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden