Blogpost
Mittwoch, 26. Januar 2022

26. Januar 2022, 07:56    Webmaster

Todesfalle ASP-Schutzzaun – „Jagdverband fordert Verlegung des ASP-Zauns“


Immer mehr Verbände und Privatleute protestieren gegen die Todesfalle ASP-Zaun in der Uckermark. Wie weit diese Proteste dazu führen, das Tierleid zu beseitigen bleibt offen. Nachfolgend ein Zeitungsbericht

(c)Foto Zeitungsbericht

Bildquelle: (c)Foto Zeitungsbericht




Tanja schrieb:


Was gibt’s da immer so lang zu diskutieren, Zaun aufgeschnitten , ist doch Gefahr in Verzug, und dann kann diskutiert werden, wenn die Tiere in Sicherheit sind….Das dauert doch schon wieder viel zu lange bis da was passiert .. ASP breitet sich so oder so aus, wir sollten auf den Impfstoff der Russen hoffen…

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Most Memorable Live Cam Moments   Einfach wunderbar. Aber der Sprecher sagt zurecht: Jedes neue Element im Lebensraum von Wildtieren kann auch eine Gefahr für…

Freitag, 03. Februar 2023
Jetzt lesen
Neue Webinarreihe der Deutschen Wildtier Stiftung Die Deutsche Wildtier Stiftung startet eine neue Wildtier Webinarreihe. Die Experten präsentieren in der neuen Serien in loser Folge die…

Freitag, 03. Februar 2023
Jetzt lesen
Unser Positionspapier: Saufang Pig Brig nicht zulassen! Der Umgang mit unserem Schwarzwild schreit schon lange zum Himmel. Notorisch als Schädling verrufen, werden Sauen aber speziell seit Auftreten…

Donnerstag, 02. Februar 2023
Jetzt lesen

Mitglied werden