Blogpost
Montag, 20. Juli 2020

20. Juli 2020, 13:35    Christine Miller

Tötungsaktion im Gatter in Kaisers – Pressekonferenz der Gemeinde am 16.07.2020


Liebe Mitglieder und Wildtier-Freunde,

Die Tötungsaktion im Gatter in Kaisers, im Tiroler Lechtaler hat ein starkes Echo im In- und Ausland erzeugt. Wir möchten Sie über die Pressekonferenz der Gemeinde am vergangenen Donnerstag, 16. 07. 2020 und das Medienecho dazu informieren:

 

Außerdem ist die folgende Petition auf avaaz.org ins Leben gerufen worden

Link zur Petition…

 

Berichterstattung in den österreichischen Medien:

Bild: Mobil(c)Archiv Wildes Bayern e.V.

Bildquelle: Wildes_Bayern_Massaker_Toetungsgatter-2.jpg, (c)privat - Wildes Bayern e.V. // Massaker im Tötungsgatter




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Wildtierschutzverein fordert waidgerechte Bejagung von Schwarzwild Mit dem Verein "Wildtierschutz Deutschland e. V." gehen wir vom Wilden Bayern wahrlich nicht in allen Dingen konform. Aber die…

Dienstag, 31. Januar 2023
Jetzt lesen
Nicht verwirren lassen – unsere Position in Sachen Nationalpark Berchtesgaden Die Regionalblätter im Umfeld des Nationalparks haben vergangenes Wochenende eine Pressemeldung des Nationalparks Berchtesgaden veröffentlicht, die nicht unkommentiert stehen bleiben…

Montag, 30. Januar 2023
Jetzt lesen
Bundesverwaltungsgericht stärkt Rechte der Umweltverbände Das Bundesverwaltungsgericht hat in der vergangenen Woche mit zwei Entscheidungen das Klagerecht der Umweltverbände in Bayern nochmals deutlich betont und…

Montag, 30. Januar 2023
Jetzt lesen

Mitglied werden