Blogpost
Dienstag, 08. August 2023

08. August 2023, 15:33    Webmaster

Amphibien im Keller- oder Lichtschacht gefunden?


Ein feuchter, warmer Sommer – das ist die Voraussetzung dafür, dass Amphibien und Reptilien mit Vollgas durch ihr Revier sausen – soweit ein Frosch, oder eine Blindschleiche sausen kann. Aber ob schnell oder gemütlich, oft enden die nächtlichen Ausflüge dieser Arten in Kellerschächten und anderen Fallen. Wir möchten dazu beitragen, dass auch für Maus, Kröte und Eidechse Gärten und Siedlungen mehr Lebensraum und weniger Gefahren bieten. der Beitrag unter dem angefügten Link gibt dazu eine Reihe guter Tipps.

Über diesen Link kommt Ihr zum vollständigen Beitrag:

Info Fauna – Amphibien im Keller oder Lichtschacht gefunden?

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Vorbildlich: Bezirk und Kreis Gießen gehen gegen ungenutzte Zäune vor Nachdem im hessischen Regierungsbezirk Gießen mehrere Wildtiere verheddert in ungenutzten Zäunen aufgefunden wurden, machen sowohl das Regierungspräsidium als auch der…

Mittwoch, 24. April 2024
Jetzt lesen
Petition gegen Lebensraum-Zerschneidung Der Schleswig-Holsteiner Wildbiologe Frank Zabel ist einer der größten Fürsprecher, die das Rotwild, aber auch viele andere Wild- und Vogelarten,…

Mittwoch, 24. April 2024
Jetzt lesen
Jagdzeit verschieben - ein Kernprojekt der Grünen UPDATE Im Landwirtschaftlichen Wochenblatt fordert der bayerische Waldbesitzer-Präsident Hans Ludwig Körner das Absenken der Wildbestände, die er pauschal als "zu hoch"…

Freitag, 19. April 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden