Blogpost
Dienstag, 15. Juni 2021

15. Juni 2021, 09:00    Webmaster

Bericht im Merkur – Alttierabschuss in Garmisch – Gerichtsurteil sorgt für Wirbel


Das Gerichtsurteil zu dem Vorfall im Sommer 2020, bei dem ein Jäger ein Muttertier erlegt hat und dies erstmal klammheimlich verschwieg, schlägt hohe Wellen. Dazu ist nun auch ein Beitrag im Merkur erschienen.

 

Zum Originalbeitrag beim Merkur kommt Ihr über diesen Link…

 

Warum Richter P. überhaupt auf die Idee kam, das Kalb wäre vielleicht nach der letzten Milchmahlzeit tot umgefallen? Nun – der Muttertierschütze versicherte, er hätte am nächsten Tag kein Kalb schreiben gehört! Also müsse schon vorher keines da gewesen sein 😉

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Hanna-Banner in Deggendorf gestohlen: Wer hat was gesehen? Kaum aufgehängt, schon gestohlen: Unser Banner "Hirschkuh Hanna lernt fliegen" hat im Bereich Deggendorf offenbar so große Fans, dass ihnen…

Mittwoch, 25. Januar 2023
Jetzt lesen
Neu veröffentlichter Mooratlas: Viele Infos, tolle Karten Die Heinrich-Böll-Stiftung, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Michael Succow-Stiftung haben einen wirklich gut gemachten und…

Dienstag, 24. Januar 2023
Jetzt lesen
Verstöße gegen FFH-Waldschutz in Rheinland-Pfalz In Rheinland-Pfalz hat sich eine Initiative "Waldwende jetzt!" gegründet, die sich dagegen wehrt, dass die Umsetzung der Natura 2000- Managementpläne…

Montag, 23. Januar 2023
Jetzt lesen

Mitglied werden