Blogpost
Montag, 17. Juli 2023

17. Juli 2023, 07:52    Webmaster

Update – BN-Kundgebung gegen Wasserkraft an der Salzach am 15. Juli


Update: “Salzach-Demo – Keine Wasserkraft an der Salzach!”

Am 15. Juli 2023 fand in Burghausen eine Demo gegen die geplanten Wasserkraftwerksmaßnahmen an der Salzach statt. Nachfolgend findet Ihr die offizielle Pressemeldung zur Veranstaltung:

Bund Naturschutz – Pressemeldung – “Salzach-Demo – Keine Wasserkraft an der Salzach!”

Erstmeldung: “Der Bund Naturschutz in Bayern (BN) veranstaltet eine Kundgebung für die Salzach als Naturfluss”

Der Bund Naturschutz in Bayern (BN) veranstaltet eine Kundgebung für die Salzach als Naturfluss.

Wann: 15. Juli 2023 ab 11 Uhr
Wo: Tittmoning (Plättenanlegestelle „Wasservorstadt”) / Stadtplatz Burghausen

In der Ankündigung heißt es: “Die Salzach fließt auf 60 Kilometern von Salzburg bis zu ihrer Mündung in den Inn frei von Stauwehren – damit ist sie in Bayern einzigartig. Doch die frei fließende Salzach ist in Gefahr. Mit Unterstützung der Bayerischen Staatsregierung plant die Österreichische Verbund AG im „Tittmoninger Becken“ zwischen Laufen und Burghausen ein Wasserkraftwerk an dem Grenzfluss. Das Kraftwerk würde zum einen Fische schädigen und den Fluss noch weiter von der Aue abschneiden. Zum anderen würde der Rückstau zur Ablagerung von Sediment führen und damit das Flussbett als Lebensraum zerstören.

Als Partner des Bündnisses „Aktionsgemeinschaft Lebensraum Salzach“ fordert der BUND Naturschutz in Bayern die Bayerische Staatsregierung auf, von den Plänen abzurücken und die dringend notwendige Renaturierung endlich anzugehen. Dieser Forderung will die Aktionsgemeinschaft auf einer Kundgebung unter dem Motto „Für die Salzach als Naturfluss“ Nachdruck verleihen.”

Anmeldung bitte an: felix.haelbich@bund-naturschutz.de

Bildquelle: (c)be-outdoor.de - Petra Sobinger




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Igel ist Tier des Jahres 2024 - WEBINAR UPDATE 20.2.2024 - Ein Stündchen Webinar zum Igel am Abend veranstaltet die Deutsche Wildtier Stiftung morgen, 21.2.2024, ab 18 Uhr…

Dienstag, 20. Februar 2024
Jetzt lesen
Schweine glücklich machen für die Forschung Tierschutzforschung fokussiert sich zumeist darauf, Stress oder Angst an Tieren zu erkennen. Es geht darum, Tiere vor etwas Schlimmem zu…

Montag, 19. Februar 2024
Jetzt lesen
Totholz - Lebensraum oder Brandbeschleuniger? Unsere Sommer werden immer heißer und trockener, und erschreckende Waldbrände haben die letzten Jahre geprägt. Da liegt es nahe, zu…

Montag, 19. Februar 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden