Blogpost
Samstag, 23. Januar 2021

23. Januar 2021, 12:38    Webmaster

Rotwild Ausrottung im Kobernaußer Wald


Der Kobernaußerwald ist eine wichtige Verbindung zwischen den Alpen und dem Böhmerwald. Trotz der immensen Größe steht das Rotwild hier kurz vor der Ausrottung. Ursache laut Auskunft des Inhabers des zentralen Reviers: Das sind halt wüchsige Standorte, da möchte man eher kein Rotwild. Und schon ist eine ganze Population dem Untergang geweiht. Der Jagdverband engagiert sich leider in dieser Frage aktuell nicht mehr.

 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

 

Bildquelle: (c)Screenshot Videobeitrag HT1 - Ausrottung von Rotwild im Kobernaußer Wald




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Klimaschutz - das neue Armageddon für den Naturschutz? Energiewende und kein Ende... Ausgerechnet, seit die vermeintliche Umweltpartei Bündnis 90/Die Grünen in der Bundesregierung mit am Ruder sitzt, scheint…

Donnerstag, 28. September 2023
Jetzt lesen
Der Regenwurm, er lebe hoch! "Wären die Regenwürmer eine Nation, dann wäre diese der weltweit viertgrößte Getreideproduzent ." Was für ein geniales Bild hat die…

Donnerstag, 28. September 2023
Jetzt lesen
Wildes Bayern Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2023 - Verbot von Saufängen wie Pig Brig Unsere zehnte* Frage lautet: Zieht Ihre Partei ein Verbot von Fang- und Jagd-Methoden wie dem Saufang "Pig Brig" in Betracht,…

Mittwoch, 27. September 2023
Jetzt lesen

Mitglied werden