Blogpost
Sonntag, 28. März 2021

28. März 2021, 05:01    Webmaster

28. März Ehrentag des Unkrauts


Es wird getreten, vergiftet, ausgerissen und auch noch mit einem bösen Namen belegt. Das Un-Kraut. Am 28. März haben die Kräuter, Gräser und Blumen ihren Ehrentag. Sie ernähren Insekten, verknüpfen Arten und Ökosysteme.

Der Tag zu Ehren des Unkrauts findet am 28. März 2021 statt. Er wurde im Jahr 2003 durch Garten-Blogger eingeführt und findet seitdem jährlich statt. Unkraut sind Pflanzen der spontanen Begleitvegetation in Kulturpflanzenbeständen, Grünland oder Gartenanlagen, die dort nicht gezielt angebaut werden und aus dem Samenpotential des Bodens oder über Zuflug zur Entwicklung kommen.

Weitere Infos über den „Tag des Unkrauts“ und andere Feiertage findet Ihr unter kleiner-kalender.de…

 

Bildquelle: (c)privat




Ludwig Fegg schrieb:


Die Natur hat es so eingerichtet, sie gehören „dazu“!
Danke für die Information.
Wer hat „Probleme“ damit? Eigentlich doch nur wir Menschen!?
Darüber sollten wir nachdenken.

Antworten
Schreibe einen Kommentar zu Ludwig Fegg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Gämsen brauchen Wälder und müssen dort auch geduldet werden, wenn sie den Klimawandel meistern sollen. Eindeutig zeigen das die Forschungsergebnisse aus Wien... Einen…

Dienstag, 14. September 2021
Jetzt lesen
Beitrag im Schwarzwälder Boten - "Gämse sind im Schwarzwald längst (wieder) heimisch" Im Schwarzwälder Boten ist ein gleichermaßen interessanter wie positiver Beitrag über den Bestand des Gams in der dortigen Region erschienen.…

Sonntag, 12. September 2021
Jetzt lesen
18. September - Mach mit beim World Clean Up Day "Hier ein Schokoriegelpapier, dort eine Coladose: Unsere Strände, Wälder und Parkanlagen sind oft erschreckend vollgemüllt; sie aufzuräumen wirkt erst einmal…

Samstag, 11. September 2021
Jetzt lesen

Mitglied werden