Blogpost
Samstag, 05. Juni 2021

05. Juni 2021, 15:32    Webmaster

#LasstDieSauRaus am 26.06. offline und online


Am 26. Juni findet der nächste Aktionstag zur Kampagne „#LasstDieSauRaus“ statt. Erste Zusagen zu Veranstaltungen gegen Kastenstände sind bereits eingetrudelt. In Bayern sind bisher Aktionen in Nürnberg, Bamberg und Garmisch Partenkirchen geplant.

Absichtserklärungen zu weiteren Städten liegen ebenfalls vor. Ihr habt auch vor eine Veranstaltung zu organisieren? Hier findet Ihr weitere Infos und die passenden Kontaktdaten…

 

Gelegentlich wird die DTL gefragt, warum sie am Einsatz gegen Kastenstände festhalten, obwohl die Würfel durch die Bundesratsentscheidung im letzten Jahr gefallen seien: „Was soll das denn jetzt noch bringen?“ „Gibt es nicht wichtigere Themen, jetzt wo der Ausstieg beschlossen ist?“, „Die Politik macht eh, was sie will…“ sind beispielhafte Äußerungen.

Wir sehen das ganz anders. Alle Gründe zu nennen, warum wir der festen Überzeugung sind, dass es sich gerade jetzt lohnt dranzubleiben, würde den Rahmen sprengen. Darum nennen wir hier nur einige für uns herausragende Aspekte:

  • Der Ausstieg ist nicht beschlossen. Auch nach Ablauf der langen Übergangszeit wird es erlaubt sein, die Sauen fünf Tage am Stück im Kastenstand zu fixieren – und das 2-3 Mal pro Jahr.
  • Auch wenige Tage im Jahr sind Tierquälerei, aber (wie?) wird deren Einhaltung überhaupt kontrolliert? Wir bezweifeln das. Der Ausstieg muss vollständig sein.
  • Die Übergangszeiten sind so lange, dass noch Generationen von Sauen erhebliche Teile ihres Lebens in den Metallkäfigen verbringen müssen. Selbst wenn eine zeitnahe neue Bundesratsentscheidung schwer durchzusetzen ist: Mit einem klugen Förderdesign, bestehend aus hohen Fördersätzen zu Beginn und deutlich sinkenden Zuschüssen in den Folgejahren, können Anreize für einen schnellen Ausstieg geschaffen werden.
  • Die Politik reagiert auf Druck. Hätte sich die Tierschutzbewegung nicht so stark für die Sauen eingesetzt, wäre ein noch deutlich schlechteres Ergebnis erzielt worden.

Weitere Beiträge zum Thema Kastenstand

Bundesweit gegen Kastenstände – Aktionstage *** Podiumsdiskussion *** Awareness Day…

#LasstdieSauraus – Bundesweiter Online-Aktionstag gegen Kastenstände…

Rückblick – Wir waren beim 2. Aktionstag #LassdieSauraus mit dabei…

Glückliche Schweine – Artgerechte Sauenhaltunghaltung ist möglich…

Lasst die Sau raus!…

 

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Europäischer Gerichtshof stärkt mit "Feldhamster-Urteil" den Artenschutz Der kleine Feldhamster hat in Luxemburg, dem Sitz des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), Rechtsgeschichte geschrieben. Wenn in einem EU-Mitgliedsland die obersten…

Montag, 04. Juli 2022
Jetzt lesen
Führende Bache als "Gefahr" erlegt - was ist mit den Frischlingen? Der Abschuss einer führenden Bache im Bereich von St. Ingbert im Saarland führt aktuell zu mehreren Nachfragen von Wildes Bayern.…

Freitag, 01. Juli 2022
Jetzt lesen
Dorsch-Report der "Riffreporter" - wird´s der Gams auch so gehen? Der Dorsch ist aus der Ostsee so gut wie verschwunden. Anfangs war es die Überfischung, aber dann gaben ihm weitere…

Donnerstag, 30. Juni 2022
Jetzt lesen

Mitglied werden