Blogpost
Montag, 20. November 2023

20. November 2023, 18:03    office@wildes-bayern.de

Wilde Weihnachten: 24 Tiere erzählen ihre kunterbunten Pläne


In diesem Weihnachtsbuch geht es wirklich tierisch ab. Denn Autor Michael Stavaric und Illustratorin Martina Stuhlberger haben ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und sich 24 wilde, bunte Geschichten ausgedacht, wie verschiedene Tiere wohl Weihnachten verbringen mögen. Insofern ist das hier kein Weihnachts-, sondern ein Adventsbuch, das einem die Abende bis Weihnachten sicher verkürzt.

Da bleibt es nicht schön zahm, wie beim Hund, der sich natürlich einen Knochen wünscht, und bei der Eselin, die davon erzählt, dass ihre Familie das Weihnachtsfest erfunden hat. Ein Igel berichtet, wie seine Art die Welt geformt hat (er reiste durch den Kosmos, entdeckte die wärmende Sonne, rollte sich zusammen und versteinerte, während er sie umkreiste…), die Schnecke öffnet am Heiligen Abend Ihr Haus für sehr kleine Freunde.

Aber dann wird´s herrlich unkonventionell: Eine ziemlich partylaunige kärntnerische Krabbe rutscht immer tiefer in ihren Dialekt rein, während sie vom Leuchtalgen- (“Leichtalgn”)-Feuerwerk ihrer Spezies am Strand schwärmt. Das Eichhörnchen träumt von seiner Filmsternchenkarriere mit dem Regisseur Wolf und lässt beinahe ein paar schlüpfrige Details raus – aber das Buch ist für Kinder ab Alter 6 gedacht, und das fällt dem kleinen Plappermaul dann zum Glück auch wieder rechtzeitig ein.

Biologische Korrektheit oder richtige Verhaltensweisen sind bei so einem Spaß- und Fantasiefeuerwerk einfach mal zweitrangig, also schauen wir drüber hinweg, dass es zum Beispiel beim Reh mal wieder munter mit dem Hirsch durcheinander geht (und wer Freude an Heu hätte, ist wohl klar, der Hirsch, nicht das Reh).

Die Geschichte sind zum Vor- und Selbstlesen für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren geeignet (und wie gerne wären wir Mäuschen, wenn Mama oder Papa dann bei der Krabben-Geschichte im Dialekt ankommen…). Die Illustrationen sind einfach wunderbar und machen das Buch zu einem Kunstwerk über den literarischen Inhalt hinaus.

Michael Stavarič und Martina Stuhlberger: Tierisch wilde Weihnachten. 24 Tiere erzählen

Leykam Verlag 2023, ISBN: 978-3-7011-8290-9

 

 

Bildquelle: Leykam Verlag




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



SAVE THE DATE Tag der Natur Ansbach 7.7.24 Die Jägervereinigung Ansbach macht es richtig und verwandelt ihre Hegeschau in eine Naturschau für die breite Bevölkerung. Vom Wilden Bayern…

Montag, 20. Mai 2024
Jetzt lesen
Wirken Wolfsschutzzäune nur auf Wölfe? Die Gemeinde Münstertal in Baden-Württemberg will Zäune gegen Wölfe verbieten. Das meldete letzte Woche die ARD. Warum ist das so?…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen
22.5. Ameisenführung im Nationalpark Bayerischer Wald Die Nationalparkverwaltung bietet im Rahmen der Sonderführungsreihe "Nationalpark exklusiv" Einblicke in die unberührte Natur des Nationalparks. Auf einer leichten Tour…

Freitag, 17. Mai 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden