Blogpost
Mittwoch, 29. November 2023

29. November 2023, 10:30    office@wildes-bayern.de

Keine Pflicht zur Verkehrssicherung im Wald


Im Harz wurde ein Wanderer von einem umstürzenden Baum verletzt und verklagte den Eigentümer, die Stadt Thale, auf Schmerzensgeld, weil sie ihrer Sicherungspflicht nicht nachgekommen sei. Das Landesgericht Magdeburg lehnte die Klage ab, und der daraufhin angerufene Bundesgerichtshof hat dieses Urteil bestätigt. Das berichtet “forstpraxis.de”.

Damit ist klargestellt: Wer sich in der freien Natur bewegt, tut das auf eigene Verantwortung. Für Waldbesitzer besteht keine Pflicht, Bäume entlang von ausgewiesenen Wanderwegen regelmäßig zu kontrollieren. “Risiken, die ein freies Bewegen in der Natur mit sich bringt, gehören grundsätzlich zum entschädigungslos hinzunehmenden allgemeinen Lebensrisiko“, zitiert Forstpraxis.de den bayerischen Verwaltungsjuristen Rainer Hilsberg.

Das bedeutet umgekehrt auch: Forstarbeiten zu “Unzeiten” wie dem zeitigen Frühjahr, die mit dieser Sicherungspflicht begründet werden, haben tatsächlich keine Grundlage.

Zum Artikel auf forstpraxis.de kommt Ihr hier

Bildquelle: Bergwald, Foto: Wildes Bayern




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.









Aktuelle Informationen



Auch diese Ameisenlöwen brauchen alte Bäume Ameisenlöwen sind leider nicht die exotischen Fantasiewesen, als die man sie sich gern vorstellen möchte - also eine Mischung zwischen…

Donnerstag, 29. Februar 2024
Jetzt lesen
Verborgene Edelsteine im Wald Unsere Wälder stecken voller Leben - wir kriegen nur meist nicht allzu viel davon mit, weil viele Tierarten klein sind…

Montag, 26. Februar 2024
Jetzt lesen
Überraschungsfund im Fledermauswald Vor wenigen Tagen haben wir uns über die Wieder-Entdeckung der Bayerischen Kurzohrmaus freuen können, jetzt kommt die Alpenfledermaus dazu! Dazu…

Donnerstag, 22. Februar 2024
Jetzt lesen

Mitglied werden